Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Schwerer Verkehrsunfall bei Röthenbach a.d. Pegn. 10.12.2001

RÖTHENBACH/PEGN. (DB2) - Am Sonntag, dem 09.12.2001 wurde um 10.12 Uhr die Feuerwehr Röthenbach a.d. Pegn. zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Am Ortseingang Röthenbach kam ein aus Richtung Renzenhof kommender 65-jähriger PKW-Fahrer aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er mit einem Baum kollidierte.
Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und blieb am Fahrbahnrand kopfüber liegen.

 
     
   

Beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst befand sich der Fahrer, welcher bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen erlitt, noch im Fahrzeug, und konnte von den Einsatzkräften aus seiner Lage befreit werden. Schweres Gerät war jedoch nicht erforderlich.

 

Die Feuerwehr Röthenbach übernahm nach der Rettung des Verletzten noch das Absichern der Unfallstelle und eine zeitweise Totalsperrung der Staatsstraße um die Landung des Rettungshubschraubers zu ermöglichen, welcher jedoch nach kurzer Zeit ohne Einsatz die Einsatzstelle wieder verlassen konnte.

Anwesende Kräfte:

KBM Keim, KBM Krug
FF Röthenbach mit LF16/12, RW2, V-LKW, MZF
Rettungsdienst mit RTW und RTH

Bericht und Fotos: KBM Krug

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2001 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger