Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Nächtlicher Motorradunfall auf der A73 bei Feucht 21.10.2001

FEUCHT (DB3) - "Motorradfahrer unter Leitplanke eingeklemmt" lautete die Durchsage des Einsatzes, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am 21.10.2001 um 01:45 Uhr alarmiert wurde.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, die unmittelbar in einer Kurve der Autobahneinfahrt auf die A73 lag, waren bereits Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Ein Motorradfahrer war in der Kurve nach links weggerutscht und mit seinem Fahrzeug so unglücklich unter die Leitplanke gekommen, dass sein Fuß zwischen Leitplanke und Motorrad eingeklemmt wurde. Die einzige Möglichkeit, ihn zu befreien, lag im Anheben der Leitplanke. Hierzu wurden zwei Büffel-Winden und ein Spreizer eingesetzt. Die Leitplanke zeigte sich dabei äußerst widerstandsfähig. Erst als zusätzlich mehrere Balken als Hebel eingesetzt wurden, konnte das ansonsten unverletzte Opfer befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Autobahnzufahrt war für 1 Stunde komplett gesperrt.

 

Eingesetzte Kräfte:

KBM Lachmann, KBM Kölbl
FF Feucht ELW 1, LF16/12, RW2
Rettungsdienst
Polizei

Fotos und Bericht: KBM Kölbl

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2001 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger