Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2000: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt 30.09.2000

ALTDORF (DB3) - Am 30.09.00 fand in Altdorf b. Nürnberg die Abnahme der Leistungsprüfung nach FwDV 4 "Die Gruppe im Löscheinsatz" nach den neuen Richtlinien statt. Die Abnahme diente gleichzeitig als Vorführübung, nachdem die Richtlinien zum April 2000 geändert wurden. Nachdem kein Teilnehmer Stufe I abzulegen hatte, wurden zu Beginn der Abnahme die Funktionen ausgelost.

Gemäß Richtlinie wurden die Knoten und Stiche den Schiedsrichtern vorgeführt. Dabei hatte der Angriffstrupp den Rettungsknoten innerhalb von 40 sec. anzulegen. Der Wassertrupp zeigte den Kreuzknoten und der Schlauchtrupp den gelegten Mastwurf mit Halbschlag am Strahlrohr mit Schlauch. Dafür standen dem Wasser- und dem Schlauchtrupp jeweils nur 15 sec. zur Verfügung. Der Melder führte den Mastwurf gestochen und der Maschinist den Zimmermannschlag ebenfalls innerhalb von 15 sec. vor.

Neu ist auch, dass von den Teilnehmern je nach abzulegender Stufe gewisse Zusatzaufgaben bewältigt werden müssen:

  • In der Stufe 3 war die Gerätekunde gefragt. Die Teilnehmer hatten - ähnlich der Leistungsprüfung THL - zwei Ausrüstungsgegenstände des Löschfahrzeuges bei geschlossenen Geräteräumen genau zu benennen. Die Gegenstände mussten wiederum ausgelost werden.
  • Die Teilnehmer der Stufe 4 hatten die Zusatzaufgabe "Erste Hilfe" zu lösen, bei der je nach Aufgabe Maßnahmen der Ersten Hilfe benannt wurden, u.a. Maßnahmen bei Verbrennungen und Verbrühungen, sowie Hilfeleistung durch Betreuung.
  • Die Teilnehmer der Stufe 5 hatten als Zusatzaufgabe zwei Gefahrgut- und Hinweiszeichen richtig zu erkennen und das jeweilige Zeichen dem Schiedsrichter zu benennen.
  • Ein Teilnehmer führte schließlich die Zusatzaufgabe der Stufe 6 vor, bei der 10 Testfragen innerhalb von 5 Minuten zu beantworten waren.

Der Wassertrupp beim Aufbau
der Wasserversorgung
Vornahme der 3 C-Rohre

Nun folgte der bereits bekannte Aufbau nach FwDV 4. Die Gruppe baute die Wasserversorgung zur Pumpe, sowie die Strahlrohrstrecke auf und nahm anschließend 3 C-Rohre vor. Der Aufbau erfolgt in der Sollzeit von mindestens 150 sec. und höchstens 180 sec. Eine Neuerung in diesem Aufbau ist, dass für den Angriffstrupp und den Wassertrupp nunmehr zwei C-Schläuche in Buchten verlegt werden müssen.

Die Saugleitung musste trocken gekuppelt werden

Nach Beendigung dieses Teiles wurde durch den Maschinisten, den Wasser- und Schlauchtrupp die Saugleitung mit 4 Saugschläuchen trocken gekuppelt. Hierfür stehen höchstens 100 sec. zur Verfügung. Nach Durchführung der Trockensaugprobe folgte schließlich die Abschlussbesprechung mit den Schiedsrichtern, in der die Bewertungsblätter und das erreichte Ergebnis bekanntgegeben wurden.
Die Abschlussbesprechung...

Nachdem keine größeren Mängel aufgefallen sind und der Aufbau innerhalb der Sollzeit erfolgte, konnten die Schiedsrichter Karl-Heinz Brunner (Burgthann), Günter Schaudig (Altenthann) und Georg Hegendörfer (Ezelsdorf) die Leistungsabzeichen an die Teilnehmer überreichen und ihnen zu ihrer bestandenen Leistungsprüfung gratulieren. Im einzelnen waren dies:

Abgelegte Stufe Teilnehmer
Stufe 2 Holger Hübner
Jens Weißkopf
Markus Zaretzky
Stufe 3 Thomas Buchner
Axel Rupprecht
Bernd Bayerlein
Nicolas Schmid
Stufe 6 Thomas Pöllot
Ergänzungsteilnehmer Thomas Stoiber

Ausbilder Thomas Pöllot bedankte sich zum Schluß bei den Schiedsrichtern und bei den Teilnehmern, die innerhalb kürzerster Zeit die Abnahme der Leistungsprüfung möglich gemacht haben. Kommandant Peter Schlerf bedankte sich ebenfalls bei den Schiedsrichtern und den Teilnehmern und lud alle Anwesende zu einem kleinen Imbiss bei der Feuerwehr Altdorf ein.

 
Im Downloadbereich gibt's einiges zur neuen Leistungsprüfung:
Vorläufige Richtlinie zur Leistungsprüfung Ausgabe 2000 (PDF 920 kB)
Neuerungen für die Leistungsprüfung (Word-Dok 151 kB)
Leistungsprüfung Abnahmeniederschrift (Word-Dok 67 kB)

 
Bericht und Fotos: FF Altdorf


Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2000: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2000 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger