Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Ergebnis der Umfrage

Zurück

 

Ergebnisse der Umfrage  

 

Zwischen dem 06.06. und dem 07.07.2000 haben wir eine Umfrage auf der Homepage veröffentlicht.
Mit dieser Umfrage wollten wir den Besucherkreis, sowie das Besucherverhalten feststellen. Außerdem war es für uns wichtig zu erfahren, welche Bereiche der Homepage besonders gut ankommen und welche weniger und was unsere Besucher zukünftig wünschen. Inzwischen haben sich rund 200 Besucher an der Umfrage beteiligt, was mit Sicherheit nicht repräsentativ ist, aber doch einen deutlichen Trend aufzeigt.

Im folgenden können Sie das Ergebnis anhand der Grafiken ersehen.

Altersgruppe:


0-11
12-13
14-15
16-17
18-29
30-39
40-49
50-59
>60
0,7%
0%
0%
2,9%
57,7%
24,4%
8,1%
0%
0%

Anhand der Grafik ist festzustellen, daß die Altersgruppe 12-15 überhaupt nicht vertreten ist.
Wir vermuten, dass viele Feuerwehrdienstleistenden und Jugendlichen teilweise noch gar nicht wissen, dass die Feuerwehren des Landkreises im Internet vertreten sind, daher sind die Jugendwarte aufgerufen die Jugendlichen über diese Informationsmöglichkeit zu informiere
n.


Geschlecht:

Männlich
Weiblich
97,3%
0,7%

Etwas überrascht waren wir, daß nur 0,7% aller Teilnehmer weiblich waren.
Wir hoffen dennoch, dass die Anzahl der weiblichen Besucher höher ist, bzw. zukünftig noch wesentlich ansteigt.

 

Herkunft der Teilnehmer:

Lkr
Bayern
NRW
RPF
Hessen
NS
BWÜ
Sachsen
Schl.H.
CH
keine Angabe
59,3%
26,6%
2,2%
2,2%
2,2%
2,2%
0,7%
0,7%
0,7%
0,7%
2,2%

 

Sind Sie Mitglied einer Hilfsorganisation oder sonstige BOS?

keine BOS
Feuerwehr
Rettungsdienst
THW
2%
88%
7%
2%

 

Falls Sie Feuerwehrmitglied sind:
Begleiten Sie eine der aufgelisteten Funktionen?

 

Seit wann besuchen die Internetseiten des Kreisfeuerwehrverbandes Nürnberger Land?

keine Angabe
seit einigen Monaten
seit 1/2 Jahr
seit 1 Jahr

länger als 1 Jahr

2%
16%
16%
18%
48%

 

Wie oft besuchen Sie kfv-online.de?

keine Angabe
mehrmals täglich
täglich
wöchentlich
monatlich
ein paar Mal pro Jahr
1%
10%
29%
42%
17%
1%

Interessant ist an dieser Stelle, dass sehr viele auswärtige zu denjenigen gehören, die sich täglich bzw. wöchentlich über die Feuerwehren im Landkreis informieren!

 

Wie bewerten Sie die optische Darstellung der Seiten in Bezug auf Layout, Übersichtlichkeit, Lesbarkeit, etc...

sehr übersichtlich
relativ übersichtlich
keine Angabe
90,4%
8,9%
0,7%

 

Wie finden Sie sich zurecht, wenn Sie gezielt nach Informationen suchen?

Schnelle Navigation
vertretbare Navigation
keine Angabe
74,8%
22,2%
3%

 

Wie finden Sie die Aktualität der Internetseiten?

sehr gut
gut
befriedigend
keine Angabe
74,8%
23,7%
0,7%
0,7%

 

Wie sind Sie mit dem Service von kfv-online.de zufrieden, z.B. wenn Sie eine Frage gestellt hatten?

 

Sehr zufrieden
durchwegs zufrieden
noch keine Fragen gestellt
keine Angabe
29,9%
17,7%
45,9%
7,5%

 

Bewerten Sie nun unsere Hauptbereiche. Welche der folgenden Aussagen trifft für Sie zu?

 

 
Besuche
ich oft
Besuche
ich gelegentlich
Könnte man verzichten
keine Angabe
93,4%
5,5%
0%
1,1%
77,5%
24,7%
0%
1,1%
7,1%
83,3%
6,0%
3,6%
12,5%
79,2%
0,0%
2,1%
16,3%
68,5%
10,9%
4,2%
29,2%
48,3%
20,2%
2,2%
24,0%
64,1%
7,6%
4,3%
15,5%
75,3%
8,2%
1,0%
2,2%
59,3%
28,6%
9,9%


Wie aus dieser Übersicht deutlich wird, könnten die Befragten am ehesten auf das Gästebuch verzichten, dies ist auch für den Besucher eher uninteressant, sondern mehr für uns interessant, um zu sehen, wer alles ist die Homepage besucht. Als zweiter Punkt ist hier das Forum mit 20,2% genannt. Schaut man nun die Bereiche an, die die Teilnehmer am meisten ansehen, so erscheint hier das Forum nach den Einsätzen und Berichten auf Platz 3.
Das Interessante an einem Forum ist, dass regelmässig neue Beiträge und auch Antworten darauf erscheinen, es lebt also von euch.


Was gefällt Ihnen besonders gut?

Insgesamt haben wir sehr viel Lob für unsere Arbeit bekommen, was uns natürlich sehr freut. Den meisten Lob gab's für

die aktuellen Berichte
32%
die Aktualität 24%
Einsatzdatenbank 24%
Downloadbereich 18%

Aber nichts ist so gut, als dass man es nicht noch verbessern könnte, und dazu gab's natürlich auch Punkte:

Was könnte man verbessern?

- Am Ende des Jahres ein "Bild des Jahres" wählen lassen
Lässt sich realisieren.

- Angabe beider Kommandanten mit Bild und Anschrift
- Feuerwehrwappen (Abzeichen) zum Downloaden.
Dies wäre von unserer Seite aus kein Problem, wir werden die stellvertretenden Kommandanten mit aufnehmen. Eine Veröffentlichung mit Paßbild oder eine Sammlung der Feuerwehrwappen wird nicht zu realisieren sein, da hier die Zusammenarbeit mit den einzelnen Feuerwehren noch zu wenig klappt (mit einigen Ausnahmen).

-Mehr Berichte und Einsatzberichte aus dem Dienstbezirk I
Hier sind auch die Feuerwehren aus dem DB I selber aufgerufen, Berichte und Fotos zu schicken. In der Zwischenzeit bekommen wir schon wesentlich mehr Berichte aus dem Dienstbezirk I, was uns natürlich freut und uns optimistisch macht, daß diese Tendenz sich so fortsetzt.

- Nicht (über Funk) alarmierte Einsätze in die Datenbank aufnehmen
Wir können diese Einsätze nicht aufnehmen, da wir diese erstens nicht mitbekommen, da diese nicht über Funk alarmiert werden und somit unsere Funkmeldeempfänger auch nicht auslösen. Es wäre auch keine Lösung, wenn uns die Feuerwehren die Einsätze selber mitteilen, da dies nicht bei allen Feuerwehren zu realisieren wäre und so eine Verzerrung eintreten würde. Außerdem wäre die Aktualität nicht mehr gegeben, da nicht jede Feuerwehr bereits wenige Minuten oder Stunden nach dem Einsatz ihre Meldungen an uns schicken kann. Hierzu bitte auch die Einsatzhinweise durchlesen! Größere und somit interessantere Einsätze werden ja über Funk alarmiert.

- Punkt "Sirenenalarm" im Funkbereich fertigstellen
Leider geriet dieser Punkt aufgrund der stets aktuellen Berichterstattung etwas in Vergessenheit, wir sind aber momentan dabei diesen Bereich fertigzustellen.

-von jedem Einsatz einen kleinen Bericht veröffentlichen
Dies ist aufgrund der hohen Anzahl von Einsätzen im Landkreis unmöglich zu realisieren, außerdem sind wir der Meinung, dass es nicht besonders interessant ist, über jeden Einsatz zu berichten!

-Uhrzeit der Alarmierung und Einsatzort in der Einsatzdatenbank angeben
Diese Punkte werden absichtlich nicht angegeben. Da die Einsätze oft schon kurz nach der Alarmierung veröffentlicht sind, wäre solch eine Datenbank ein Hilfsmittel für Schaulustige.

-mehr Berichte veröffentlichen, mehr Einsatzfotos
An dieser Stelle wollen wir mal klarstellen, dass wir die Homepage in unserer Freizeit unentgeltlich erstellen und betreuen und wir daher auch nicht rund um die Uhr Berichte erstellen können bzw. überall anwesend sein können um Fotos zu machen. Hier sind die Feuerwehren selber aufgerufen, uns Beiträge zu schicken!

Was fehlt noch?

- Mehr Infos über Vereinswesen
Wir haben unsere Schwierigkeit damit, Termine und Berichte von Vereinsfesten wie Grillabende, Schafkopfturniere oder ähnliches zu veröffentlichen. Zweifellos gehört das Vereinsleben auch zur Feuerwehr, und diese Arbeit ist auch sehr zu schätzen. Unsere Homepage hat als Ziel jedoch die Öffentlichkeitsarbeit, und das ist mit Berichten über unsere ureigensten Feuerwehrtätigkeiten besser zu realisieren. Wir können uns jedoch vorstellen, Infos über Vereinsrecht zu veröffentlichen, falls uns hierzu was erreicht.

- Dateien zum Thema Ausbildung und Recht, Schulungsunterlagen, Lehrmaterial
Wir sind momentan dabei, unseren Downloadbereich umzustrukturieren und evtl. zu erweitern. Allerdings können wir uns diese Unterlagen auch nicht aus dem Ärmel schütteln, und all dies selbst zu erstellen macht auch viel Arbeit. Wer sich hier als Autor betätigen will, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

- ein schwarzes Brett
Dies ist in der Form eines Forums bereits vorhanden!

-Vorstellung besonderer Fahrzeuge und Geräte
Dies wäre von unserer Seite her kein Problem, hier sind wir allerdings auf die Mithilfe der Feuerwehren angewiesen. Diesen Punkt haben wir aber aufgegriffen und werden uns demnächst mit verschiedenen Feuerwehren in Verbindung setzen. Wir hoffen, daß wir dann möglichst schnell diesen Wunsch erfüllen können.

- Eine Vorstellung der Feuerwehren des Landkreises, etwa wöchenlich eine andere Wehr mit Bildern und der jeweiligen Geschichte.
Mit Sicherheit eine gute Idee. Feuerwehren, die im jeweiligen Jahr Jubiläum haben, bieten wir schon immer die Möglichkeit, sich und ihre Geschichte im Vorfeld des Festes vorzustellen. Aber auch bei diesen Punkt sind wir auf die Zuarbeit der Feuerwehren angewiesen, um solch ein Vorhaben zu realisieren.

- Bereich Gefahrgut, Katastrophenschutz
Hierzu sind wir dabei, ein Konzept zu erstellen

Abschließend baten wir noch um eine Gesamtbewertung unserer Seiten, auch im Vergleich zu anderen Feuerwehrpages, die Sie bisher besucht haben

Zum Schluss möchten wir uns bei all denen bedanken, die sich an unserer Umfrage beteiligt haben. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht immer alles so realisieren können, wie es wünschenswert wäre. Wie bereits erwähnt, erstellen wir die Homepage nicht hauptamtlich oder sind gar vom Landkreis für diese Tätigkeit angestellt, sondern machen dies - wie jeder andere Feuerwehrmann auch - freiwillig in unserer Freizeit und auf eigene Kosten neben unseren "normalen" Job. Aber wir bemühen uns natürlich, die Homepage auch in Zukuft in der gewohnten Qualität anzubieten und einige euerer Anregungen schnell umzusetzen, was aber auch teilweise euere Mithilfe erfordert.

Grafiken: KFV Online-Team
 

Zurück


Copyright © 2000 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger