Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land
Zurück | Übersicht Berichte

 

Leistungsprüfung THL in Alfeld 07.07.2000

ALFELD (DB3) - Mit einer fehlerfreien Prüfung erwarben drei Löschgruppen der Alfelder Feuerwehr mit Kommandant Robert Lehnerer und Gruppenführer Uwe Blöchinger an der Spitze das Leistungsabzeichen für technische Hilfeleistung.

Zum erstenmal beteiligten sich auch Angehörige der Feuerwehr Lieritzhofen an der mehrwöchigen Ausbildung. Die Prüfung simuliert einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, so daß Rettungsspreitzer und -schere eingesetzt werden müssen.
Großer Wert wird dabei auf die Absicherung der Gefahrenstelle zum Schutz von Helfern und Verletzten gelegt, auch das Ausleuchten des Unfallortes wird gefordert.

Der Angriffstrupp bekommt vom Gruppenführer seinen Einsatzbefehl

Die einzelnen Gruppen absolvierten die Aufgaben perfekt und in der Sollzeit. Zu dieser Leistung gratulierte Schiedsrichter Helmut Gebhard (FF Thalheim). Anerkennend äußerte er sich auch zu den häufigen, schwierigen Einsätzen der Feuerwehr Alfeld an der BAB A6.

 

Die Mannschaft bei den Aufräumungsarbeiten

Anschließend übergaben Schiedsrichter Fritz Winter (FF Alfalter) und Zeitnehmer Karl-Heinz Niebler (FF Alfeld) 16 mal das Leistungsabzeichen der Stufe III, 1 mal der Stufe II und 6 mal der Stufe I.

Zum Schluss bedankte sich Alfelds Bürgermeister Ludwig Pirner für die gezeigte Leistung und zeigte sich besonders über die Zusammenarbeit mit der FF Lieritzhofen erfreut.

Bericht und Fotos: Werner Fischer (FF Alfeld)

Zurück | Übersicht Berichte

Copyright © 2000 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger