Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2000: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Neues Gerätehaus an FF Neunhof übergeben 01.06.2000
 

NEUNHOF (DB2) - Am 27.05.2000 wurde das neue Gerätehaus der Feuerwehr Neunhof offiziell übergeben. Der Neubau wurde durch die Anschaffung eines neues Löschfahrzeuges notwendig, welches die FF Neuhof im Oktober bekommt. Ein Umbau des alten Gerätehauses, welches nur für das bisher vorhandene Tragkraftspritzenfahrzeug ausgelegt war, wäre zu kostenintensiv gewesen.

Nach einem Musikstück des Posaunenchores Beerbach unter der Leitung von Günther Mößel begrüßte Kdt. Peter Maier die anwesenden Gäste. Er ging in seiner Rede kurz auf die Platzverhältnisse im alten Feuerwehrhaus ein und warum ein Gerätehausneubau notwendig war.
Danach beglückwünschte auch Bürgermeister Rüdiger Pompl die Feuerwehr Neunhof zu Ihrem neuen Domizil. Dipl. Ing. (FH) Zenger, Leiter des Stadtbauamtes, ging in seiner Rede kurz auf die Baugeschichte ein (3837 Hohlblockziegel, 14,8 Kubikmeter Holz, ca. 9 Monate Bauzeit) und stellte auch ökologische Gesichtspunkte (Toilettenspülung und Stiefelwaschanlage wird mit Regenwasser aus einer Zisterne versorgt) heraus.
Er betonte auch die Eigenleistung der Feuerwehr und der örtlichen Vereine, vorallem des Gartenbauvereins, der die Anpflanzung um das Gerätehaus übernahm.
Die Baukosten betrugen ca. 600 - 610000 DM.

Kdt. Maier bei seiner Begrüßung
Die zahlreichen Gäste waren in einem Zelt untergebracht
Die Schlüsselübergabe

Nach einem weitern Musikstück wurde das neue GH von den beiden Geistlichen Pfarrer Ludwig Fink und Pfarrer Ernst Hame geweiht. Auch Landrat Helmut Reich und KBR Bernd Pawelke schlossen sich den Grüßen und Glückwünschen an. Weitere Grußworte wurden von den Feuerwehren Lauf, Bullach, Simonshofen, Wetzendorf, Beerbach und den örtlichen Vereinen Gesanverein 1848, Gesangverein Harmonie und dem TSV Neunhof überbracht. Nach der Abschlußrede des Vorstandes der FF Neunhof Gerd Schmidt wurde die Feierstunde mit Musikstücken des Posaunenchores und einem Imbiss für die geladenen Gäste beendet.
 
Bericht/Fotos: KBM Rainer Krug



Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2000: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2000 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger