Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte-Archiv

Zurück | Archiv-Übersicht


Berichte

Thematische Übersicht (119 Einträge)
Details ausblenden    Chronologisch auflisten    Absteigend auflisten   
 
Ausbildungsveranstaltungen, Lehrgänge, Großübungen
30.01.2005 Atemschutzübung im KH Rummelsberg
Am Freitag, 21. Januar 2005 fand im Krankenhauses Rummelsberg eine Einsatzübung statt. Schwerpunkt der Übung war das systematische Absuchen großer Räume durch die Atemschutztrupps nach vermissten Personen.
08.02.2005 Übung Personenrettung am Eis zusammen mit Eistauchern
Auch in diesem Winter hatten die Happurger Wehrmänner eine Eisrettungsübung auf Ihrem Übungsplan angesetzt, diesmal mit Unterstützung durch Eistaucher.
07.03.2005 Gute Ergebnisse bei Sprechfunkprüfung erzielt
Am 5.3.2005 fand im Landratsamt Lauf die diesjährige Sprechfunkprüfung statt. 165 Kameraden aus 31 Feuerwehren sowie 3 Mitglieder des ASB Lauf nahmen daran teil und erzielten dabei überwiegend gute Ergebnisse.
08.03.2005 Grundstein für First Responder in Alfeld gelegt
Elf Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Alfeld, sowie eine Arzthelferin absolvierten an drei Wochenenden die BRK-Sanitätsgrundausbildung Teil A. Dieser Lehrgang ist ein weiterer Schritt zum Aufbau einer First Responder Gruppe in der Gemeinde Alfeld.
18.04.2005 Heißausbildung im Flashovercontainer
Nürnberger Land - Vom 18. bis 20. April ist der Flashover-Trainingscontainer des LFV Bayern im Landkreis stationiert. Bei dieser Heißausbildung trainieren Atemschutzträger unter kontrollierten Verhältnissen einsatznah die Brandbekämpfung.
24.04.2005 Jugendfeuerwehren besichtigten Fa. Heumann
FEUCHT - Über 160 Feuerwehranwärter aus dem gesamten Dienstbezirk 3 nahmen am 23. April an einer Besichtigung der Heumann in Feucht teil. In diesem Rahmen stellte die Feuerwehr Altdorf den Jugendlichen ihren Gefahrgutzug vor.
24.04.2005 19 neue Truppführer in Burgthann
BURGTHANN - Nach einer 40stündigen intensiven Ausbildung konnten am 24. April 2005 19 Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren der Gemeinde Burgthann ihren Truppführerlehrgang erfolgreich abschließen. Sie erhielten aus den Händen von Lehrgangsleiter Thomas Schmid und Kreisbrandinspektor Peter Schlerf ihre Lehrgangszeugnisse ausgehändigt.
01.05.2005 Grundausbildung im DB2 abgeschlossen
In der Zeit vom 15.03. bis 26.04.2005 fand in Schnaittach ein Grunausbildungslehrgang im Dienstbezirk II statt. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung erfolgreich.
03.05.2005 Realistische Übung an der Neunkirchener Schule
Großeinsatz an der Neunkirchener Schule: Stellen Sie sich vor, im Werkraum entfacht Feuer und der Qualm im Schulhaus verhindert die Flucht. Das war am vergangenen Samstag – auch wenn nur als Übung dargestellt – ein Stückchen Realität.
15.05.2005 Maschinistenlehrgang im Dienstbezirk 3
ALTDORF - 20 Teilnehmer aus dreizehn Feuerwehren des Dienstbezirks 3 nahmen am Lehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" in Altdorf mit Erfolg teil.
04.07.2005 Atemschutzlehrgang im Dienstbezirk 2 beendet
Vom 09.05.2005 bis 01.07.2005 fand in Röthenbach an der Pegnitz die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, die nach der Feuerwehrdienstvorschrift FwDV 2 und FwDV 7 durchgeführt wurde, statt.
12.07.2005 FF Heuchling machte sich mit Bahntechnik vertraut
Die Aktiven der FF Heuchling hatten die Gelegenheit im Bahnbetriebswerk Gostenhof sich über die Technik von Schienenfahrzeugen und Gefahrenpunkte beim Arbeiten im Bereich von Gleisanlagen zu informieren.
17.07.2005 Heißausbildung für Atemschutzträger der FF Altdorf
Altdorf (DB3) - Am 07. Juli 2005 nahmen acht Kameraden der FF Altdorf an einer Heißausbildung in der neuen Brandübungsanlage der Feuerwehr Neumarkt teil. Dort wurden taktische Vorgehensweisen unter realistischen Bedingungen geübt, wie sie in Brandfällen vorkommen können.
21.07.2005 Kräfte aus dem Landkreis im Brandhaus Würzburg
Am 16. Juli 2005 besuchten 16 Kameraden aus dem Landkreis Nürnberger Land den Samstagslehrgang "Verhalten im Brandfall" auf der Feuerwehrschule Würzburg.
28.07.2005 Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
NEUNKIRCHEN - Ende Juli schlossen 9 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen die Ausbildung zum Truppmann Teil 2 und zum Truppführer mit Erfolg ab.
01.08.2005 Maschnistenlehrgang im DB 2 abgeschlossen
Am 29.07.2005 schlossen 15 Teilnehmer aus dem Dienstbezirk 2 ihren Maschinistenlehrgang mit Erfolg ab, welcher im Gerätehaus in Schnaittach statt fand.
21.09.2005 Jugendfeuerwehren übten für den Ernstfall
EZELSDORF - Am 9. September 2005 trafen sich um 17:00 Uhr die Jugendfeuerwehren Ezelsdorf, Oberferrieden und Unterferrieden im Ezelsdorfer Feuerwehrhaus. Dort wurde den Jugendlichen zunächst theoretisch vom Übungsleiter Philipp Wolshöfer erklärt, was bei einer Wasserförderung über eine lange Wegstrecke alles zu beachten ist.
10.10.2005 Großübung der Leinburger Wehren in Diepersdorf
Wie jedes Jahr stand die Hauptübung im Oktober unter dem Zeichen der „Schlagkräftigkeit aller Wehren aus der Gemeinde Leinburg“. In diesem Jahr war am 09.10.2005 das stark erweiterte Industriegebiet in Diepersdorf im Blickpunkt der Einsatzübung.
11.10.2005 Truppführerlehrgang abgeschlossen
Am Mittwoch, dem 05.10.2005 schlosss im Gerätehaus Schnaittach der Truppführerlehrgang des Dienstbezirkes 2 ab, der seit dem 05.09.2005 stattfand.
24.10.2005 Truppmannausbildung erfolgreich abgelegt
POMMELSBRUNN (DB1) – Am Samstag den 22. Oktober 2005 legten 6 Feuerwehrdienstleistende der Gemeinde Pommelsbrunn die Truppmannprüfung erfolgreich ab.
24.10.2005 Jugendliche zeigten Können
Am Samstag, dem 22.10.2005 fand auf dem Kunigundenberg in Lauf die Einsatzübung der Jugendfeuerwehren des Dienstbezirkes 2 statt.
17.11.2005 Katastrophenschutzübung zu WM 2006 in Nürnberg abgehalten
Am Samstag, 12.11.2005 fand für rund 1350 Einsatz- und Rettungskräfte aus ganz Bayern eine Katastrophenschutzübungen im Bereich der neuen Messe und dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt. Drei Feuerwehren des Lkr. Nürnberger Land waren im Rahmen des Katastrophenschutzes mit der Dekontamination von Zivilpersonen beschäftigt.
21.11.2005 Wissenstest im Dienstbezirk 1
Am Samstag den 19.11.2005 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Hersbruck der diesjährige Wissenstest der Jugendgruppen im Dienstbezirk 1 statt. Insgesamt nahmen 127 Jugendliche aus 17 Feuerwehren am Wissenstest teil, 6 Jugendliche konnten alle Fragen ohne Fehler beantworten.
23.11.2005 Gemeinschaftsübung THL durchgeführt
ALTENSITTENBACH / KIRCHENSITTENBACH - Am 9. November 2005 fand eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Kirchensittenbach und Altensittenbach sowie der Rot Kreuz Bereitschaft Hersbruck auf der Staatsstraße 2404 zwischen Kühnhofen und Aspertshofen auf Höhe der Abzweigung nach Kleedorf statt.
16.12.2005 Atemschutzgeräteträgerlehrgang im DB2 beendet
Vom 17.10.2005 bis 14.12.2005 fand in Lauf die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, die nach der Feuerwehrdienstvorschrift FwDV 2 und FwDV 7 durchgeführt wurde, statt.
28.12.2005 13 neue Atemschutzgeräteträger in Altdorf
Von November bis Mitte Dezember unterzogen sich 13 Kameraden der Feu-erwehren aus Altdorf (4), Rasch (2), Eismannsberg (4) und Ludersheim (3) der Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger.
 
Öffentlichkeitsarbeit: Vorführungen, Schauübungen, Tag der offenen Tür
06.01.2005 Neuer Infoservice der Feuerwehr Hersbruck
Pünktlich zum Verkaufsstart von Feuerwerkskörpern, gibt die Abteilung "Öffentlichkeitsarbeit" der Feuerwehr mit dem brandaktuellen Aushang, nutzvolle Tipps zum Kauf von Feuerwerkskörpern, Ratschläge zur Vorbeugung von Bränden und Handhabungshinweise.
"In Zukunft können sich Bürger am städtischen Infoturm über aktuelle Themen informieren", so zuständiger Sachgebietsleiter Markus Schmidt von der Freiwilligen Feuerwehr Hersbruck.
Die Bürger sollen durch den neuen Service auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht werden und Tipps bekommen, wie sie diesen Entgegentreten oder gar Vorbeugen können. Künftige Aushänge werden über Themen des Vorbeugenden Brandschutzes, Hinweise für die Reisezeit, z.B. zur Bildung von Rettungsgassen, richtiges Absetzen eines Notrufs, Waldbrandgefahren usw. informieren.
07.06.2005 Feuerwehrtag zum Mitmachen in Burgthann
Der diesjährige „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehr Burgthann stand heuer unter dem Motto „Feuerwehr zum Mitmachen erleben“.
28.07.2005 Verein "Pro Retina" besucht FF Osternohe
OSTERNOHE (DB2) - Pro Retina - ein Verein von blinden und sehbehinderten Menschen - war zu Besuch bei der FF Osternohe. Dort bekamen sie einen Überblick über die Organisation der Freiwilligen Feuerwehren sowie die Tätigkeiten bei Übungen und Einsätzen.
08.09.2005 Ferien-Siebenkampf bei der FF Leinburg
LEINBURG - Die Feuerwehr Leinburg gestaltete auch in diesem Jahr das Kinderferienprogramm der Gemeinde Leinburg tatkräftig mit. Das erneut angebotene "Spiel ohne Grenzen" kommt bei den Ferienkindern schon seit Jahren erfreulich gut an und so waren es auch diesesmal 44 teilnehmende Wettbewerber aus allen Ortsteilen der Großgemeinde.
11.09.2005 Feuerwehr Feucht öffnete Tür und Tor
FEUCHT - Wie jedes Jahr am zweiten Samstag im September öffnete die Feuerwehr Feucht auch heuer wieder die Tore Ihrer Feuerwache und lud die Bevölkerung am 10. September 2005 zu einem "Tag der offenen Tür" unter Beteiligung der BRK-Bereitschaft Feucht und der Wasserwacht Feucht ein.
21.09.2005 Tag der offenen Tür bei der FF Moosbach
MOOSBACH (DB3) - Am Sonntag, den 11.09.2005 fand der traditionelle Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Moosbach statt. Zahlreiche Besucher hatten sich auf dem Gelände rund um das Feuerwehrhaus eingefunden und ließen sich auch nicht von dem nassen Wetter an diesem Tag abhalten.
21.09.2005 Vielseitiges Programm bei der Feuerwehr Altdorf
ALTDORF – Ein vielseitiges Programm präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Altdorf beim diesjährigem Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus. Dabei war eine Einsatzvorführung, bei der eine Person von einem Kran gerettet wurde.
02.10.2005 Volles Haus beim Tag der offenen Tür
HERSBRUCK - Feuer, Explosionen, Pkw Unfall, Feuerwehrfanshop, großes Kinderland, Bierkastenklettern, Fahrten mit dem alten Tanker und dem Nürnberger Kinderlöschzug zogen am 24. September 2005 viele Interessierte zum "Tag der offenen Tür" der Feuerwehr Hersbruck.
 
Vorstellung neuer Geräte u. Fahrzeuge, Besichtigungen
07.02.2005 Jugendgruppen besuchten BF Nürnberg
Am 29. Januar 2005 besuchten die Jugendgruppen aus Moosbach und Penzenhofen die Feuerwache 4 der BF Nürnberg. Dabei bekamen sie einen kleinen Einblick in den Tagesablauf bei einer Berufsfeuerwehr und konnten auch die Fahrzeuge und Geräte besichtigen.
 
Jugendveranstaltungen, -ausflüge und -wettbewerbe
07.02.2005 Jugendgruppen besuchten BF Nürnberg
Am 29. Januar 2005 besuchten die Jugendgruppen aus Moosbach und Penzenhofen die Feuerwache 4 der BF Nürnberg. Dabei bekamen sie einen kleinen Einblick in den Tagesablauf bei einer Berufsfeuerwehr und konnten auch die Fahrzeuge und Geräte besichtigen.
11.03.2005 Rauchsimulationsmodell übergeben
FEUCHT - Ein von den Auszubildenden der Feuchter Firma Atotech gefertigtes Rauchsimulationsmodell wurde an Kreisbrandmeister Volkmar Lachmann übergeben. Damit unterstützt Atotech die Aus- und Weiterbildung in den Jugendfeuerwehren des Dienstbezirks 3.
11.04.2005 Feuerwehranwärter unterzogen sich Jugendflamme Stufe II
„Keiner ist durchgefallen“, das waren die ersten Worte von Armin Steinbauer, Jugendbeauftragter des Dienstbezirks 2, vor der Übergabe der Plaketten an die Teilnehmer der Jugendflamme, Stufe II.
24.04.2005 Jugendfeuerwehren besichtigten Fa. Heumann
FEUCHT - Über 160 Feuerwehranwärter aus dem gesamten Dienstbezirk 3 nahmen am 23. April an einer Besichtigung der Heumann in Feucht teil. In diesem Rahmen stellte die Feuerwehr Altdorf den Jugendlichen ihren Gefahrgutzug vor.
05.06.2005 JF Rollhofen feiert 30jähriges Bestehen
ROLLHOFEN - Im Rahmen des Rollhofener Dorffestes feierte die Jugendfeuerwehr Rollhofen am Fronleichnamstag ihr 30jähriges Bestehen. Bei einem Wettbewerb zeigten sie zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren der Gemeinde ihr Können.
06.06.2005 Vier Gruppen legten Leistungsprüfung ab
ALTENTHANN - Mit vier Gruppen legte die Freiwillige Feuerwehr Altenthann am 3. Juni die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" in mehreren Stufen ab. Besonders hervorzuheben ist, dass 13 junge Kameraden für die Stufe 1 antraten.
09.06.2005 3. Jugendflamme im Dienstbezirk 3
OBER-/UNTERFERRIEDEN - Am 21. Mai 2005 fand im Gerätehaus Ober-/Unterferrieden zum dritten Mal die Abnahme der Jugendflamme der Jugendfeuerwehren Teil I und II des Dienstbezirks 3 statt. 49 Jugendliche aus 9 Jugendfeuerwehren nahmen daran teil und konnten ihr Abzeichen in Empfang nehmen.
31.07.2005 Jugendfeuerwehren bei Jugendlager in Gänserndorf
Gänserdorf (Österreich) - 20 Feuerwehranwärter der Jugendfeuerwehren Schwarzenbruck und Altdorf nahmen heuer im Mai am 25. Jugendpfingstlager der Feuerwehr Gänserdorf teil und bestanden beim Wissenstest das österreichische Wissenstestabzeichen in Gold.
15.08.2005 Jugendgruppe aus Lauf zu Gast in Buchholz
Die Jugendgruppe der Feuerwehr Lauf a. d. Pegnitz begab sich in der ersten Sommerferienwoche nach sechs Jahren einmal wieder auf große Fahrt in den Norden Deutschlands, genauer nach Buchholz in der Nordheide im Landkreis Harburg in der Nähe von Hamburg.
08.09.2005 Ferien-Siebenkampf bei der FF Leinburg
LEINBURG - Die Feuerwehr Leinburg gestaltete auch in diesem Jahr das Kinderferienprogramm der Gemeinde Leinburg tatkräftig mit. Das erneut angebotene "Spiel ohne Grenzen" kommt bei den Ferienkindern schon seit Jahren erfreulich gut an und so waren es auch diesesmal 44 teilnehmende Wettbewerber aus allen Ortsteilen der Großgemeinde.
21.09.2005 Jugendfeuerwehren übten für den Ernstfall
EZELSDORF - Am 9. September 2005 trafen sich um 17:00 Uhr die Jugendfeuerwehren Ezelsdorf, Oberferrieden und Unterferrieden im Ezelsdorfer Feuerwehrhaus. Dort wurde den Jugendlichen zunächst theoretisch vom Übungsleiter Philipp Wolshöfer erklärt, was bei einer Wasserförderung über eine lange Wegstrecke alles zu beachten ist.
03.10.2005 Wanderpokal ging an JF Altenthann
SCHWARZENBRUCK – Unter dem Motto "Spiel ohne Grenzen" fand am 24. September 2005 am Festplatz in Schwarzenbruck der diesjährige Jugendprojekttag der Jugendfeuerwehren des Dienstbezirks 3 statt. 155 Jugendliche aus 14 Feuerwehren nahmen daran teil. Sieger wurde die Jugendfeuerwehr Altenthann, die den Wanderpokal heuer mit nach Hause nehmen konnte.
18.10.2005 Jugendgruppe feierte 40jähriges Jubiläum
Die Jugendfeuerwehr der Stadt Lauf feierte im kleinen Rahmen ihr 40jähriges Gründungsfest und blickte mit damaligen und aktuellen Verantwortlichen auf diese Zeit zurück.
18.10.2005 Jugendarbeit im Auftrag des Umweltschutzes
Bereits seit 1991 unternimmt die Jugendfeuerwehr der Stadt Lauf a.d. Pegnitz unter der Leitung von Jugendgruppenleiter Armin Steinbauer, sowohl als Teilnehmer als auch als Ausrichter eine Umweltaktion.
18.10.2005 Jugendliche im Dienstbezirk 2 unterzogen sich Wissenstest
Am Samstag, den 08.10.2005 fand im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Lauf für 154 Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren wieder der Wissenstest für den Dienstbezirk II statt.
24.10.2005 Jugendliche zeigten Können
Am Samstag, dem 22.10.2005 fand auf dem Kunigundenberg in Lauf die Einsatzübung der Jugendfeuerwehren des Dienstbezirkes 2 statt.
21.11.2005 Wissenstest im Dienstbezirk 1
Am Samstag den 19.11.2005 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Hersbruck der diesjährige Wissenstest der Jugendgruppen im Dienstbezirk 1 statt. Insgesamt nahmen 127 Jugendliche aus 17 Feuerwehren am Wissenstest teil, 6 Jugendliche konnten alle Fragen ohne Fehler beantworten.
 
Neue Fahrzeuge, Geräte und Gerätehäuser im Landkreis
24.04.2005 FF Altensittenbach erhielt neues Fahrzeug
Am Samstag, dem 23.04.2005 fand am Gerätehaus Altensittenbach die Einweihung des neuen Löschgruppenfahrzeuges LF10/6 statt.
27.04.2005 Anbau an Feuchter Gerätehaus eingeweiht
Nach acht Monaten Bauzeit konnte an einem sonnigen Freitagabend die neue Fahrzeug- und Lagerhalle der Feuchter Wehr eingeweiht werden.
23.05.2005 Feuerwehr Röthenbach erhält Rüstwagen nach neuer Norm
Die FF Röthenbach hat als dritte Feuerwehr im Lkr. Nürnberger Land Ersatz für ihren alten Rüstwagen (RW2), Baujahr 1979, erhalten. Das von Iveco-Magirus hergestellte Fahrzeug ersetzt einen Magirus-Deutz, der 26 Jahre zuverlässig seinen Dienst versah.
29.05.2005 Neue Rettungsscheren in Rückersdorf und Schnaittach
RÜCKERSDORF / SCHNAITTACH (DB 2) - Die Freiwilligen Feuerwehren Rückersdorf und Schnaittach konnten für ihre bestehenden hydraulischen Rettungssätze neue Schneidgeräte in Dienst stellen. Beide Wehren waren im vergangenen halben Jahr mit ihren vorhandenen Rettungsscheren bei schweren Verkehrsunfällen an deren Belastungsgrenze gestoßen.
29.05.2005 Feuerwehrjubiläum mit Überraschung
RÜBLANDEN (DB2) - Mit einem gelungenen Festwochenende feierte die Feuerwehr Rüblanden (Gde. Ottensoos) vom 27. bis 29. Mai 2005 bei strahlendem Sonnenschein ihr 75-jähriges Bestehen. Als Überraschung, in die nur wenige eingeweiht waren, bekam die Feuerwehr am Festsonntag ein Tragkraftspritzenfahrzeug geschenkt.
04.07.2005 Einweihung des neuen Gemeinschaftshauses in Kainsbach
Am Pfingstsonntag, den 15. Mai 2005 konnte der Gemeinschaftsbau von Feuerwehr und Kirchengemeinde eingeweiht werden. Mit einem feierlichen Gottesdienst begann dieser Festtag.
24.09.2005 Rettungssatz in Dienst gestellt
HÜTTENBACH - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde und im Beisein einiger Ehrengäste stellte die Feuerwehr Hüttenbach am 24. September 2005 ihren neuen Rettungssatz in den Dienst, dessen Anschaffung durch eine Privatspende ermöglicht wurde. Wenige Stunden zuvor hatten damit 16 Kameraden der Hüttenbacher Wehr ihr erstes Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung" der Stufe 1 erfolgreich abgelegt.
04.10.2005 Rüstwagen in Röthenbach offiziell übergeben
Am Samstag, dem 01.10.2005 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Röthenbach a.d. Pegnitz die offizielle Übergabefeier für den neuen Rüstwagen statt. Desweitern wurde eine 15jährige Freundschaft gefeiert.
20.12.2005 Neues Fahrzeug für die 1st Responder Rückersdorf
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnte die Feuerwehr Rückersdorf ihr „neues“ Einsatzfahrzeug für die First Responder in Dienst stellen. Seit 1. Juli 2004 unterstützen die Sanitäter der Feuerwehr Rückersdorf den Rettungsdienst bei der Versorgung von Notfallpatienten.
 
Wettbewerbe, Leistungsprüfungen
28.02.2005 Leistungsprüfung THL nach FwDV 13 erfolgreich abgenommen
Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Diepersdorf traf sich am 19. Februar 2005 zur Abnahme der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Technischen Hilfeleistungseinsatz" nach FwDV 13.
03.03.2005 Einladung zum 5. Nordbayerischen Handdruckspritzenwettbewerb
In Diepersdorf findet am 8. Mai 2005 wieder ein traditioneller Handdruckspritzenwettbewerb statt. Nachdem die FF Diepersdorf mit zwei ausgerichteten Handdruckspritzenwettbewerben bereits Erfahrungen gesammelt hat, ist sie heuer der Veranstalter des 5. Nordbayerischen Handdruckspritzenwettbewerbes.
13.04.2005 Leistungsprüfung in Schnaittach abgelegt
Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schnaittach traf sich am
Ostersamstag, 26. März 2005 zur Abnahme der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Technischen
Hilfeleistungseinsatz" nach FwDV 13.
02.05.2005 Leistungsabzeichen in Neunkirchen abgelegt
2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen am Sand legten Ende April das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz (FWDV4)" ab.
09.05.2005 Leistungsprüfung nach FwDV 4 abgelegt
MOOSBACH - Trotz der Vorbereitungen zum bevorstehenden 100jährigen Jubiläum der Moosbacher Wehr legten zwei Gruppen am 30. April die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" ab. Zwei Kameraden konnte die Endstufe Gold-Rot überreicht werden.
23.05.2005 Leistungsprüfung in Oberferrieden abgelegt
OBERFERRIEDEN - Drei Gruppen der Feuerwehr Oberferrieden legten am 20. Mai die Leistungsprüfung nach FwDV 4 in verschiedenen Stufen ab. Nach vollbrachter Leistung bekamen die Kameraden - darunter 8 Teilnehmer der Stufe 1 - ihre Leistungsabzeichen überreicht.
24.05.2005 1. Leistungsmarsch in Mittelfranken
An dieser Stelle möchten wir nochmals auf den 1. mittelfränkischen Leistungsmarsch hinweisen. Der Anmeldetermin wurde verlängert, nähere Infos findet man hier im zugehörigen Bericht.
29.05.2005 Leistungprüfung in Alfeld und Lieritzhofen
ALFELD - Vier Gruppen der Freiwilligen Feuerwehren Alfeld und Lieritzhofen legten am 24.05.2005 gemeinsam die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" nach FwDV 4 in verschiedenen Stufen ab.
05.06.2005 Leistungsprüfung THL erfolgreich abgelegt
EZELSDORF - Am 5. Juni legten vier Gruppen der FF Ezelsdorf erfolgreich die Leistungsprüfung "THL" nach FwDV13 ab. 26 Kameraden bekamen anschließend ihre Leistungsabzeichen überreicht.
06.06.2005 Vier Gruppen legten Leistungsprüfung ab
ALTENTHANN - Mit vier Gruppen legte die Freiwillige Feuerwehr Altenthann am 3. Juni die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" in mehreren Stufen ab. Besonders hervorzuheben ist, dass 13 junge Kameraden für die Stufe 1 antraten.
09.06.2005 3. Jugendflamme im Dienstbezirk 3
OBER-/UNTERFERRIEDEN - Am 21. Mai 2005 fand im Gerätehaus Ober-/Unterferrieden zum dritten Mal die Abnahme der Jugendflamme der Jugendfeuerwehren Teil I und II des Dienstbezirks 3 statt. 49 Jugendliche aus 9 Jugendfeuerwehren nahmen daran teil und konnten ihr Abzeichen in Empfang nehmen.
13.06.2005 Leistungsprüfung erfolgreich bestanden
Der beginnende Sommer ist klassischerweise die Zeit für die meisten Leistungsprüfungen der Feuerwehren. Auch die FF Feucht war wieder vertreten. Turnusmäßig stand die „Gruppe im Löscheinsatz – FwDV 4“ auf dem Plan.
27.06.2005 Leistungsprüfung mit sieben Gruppen abgelegt
Sieben Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Röthenbach a.d.Pegnitz legten am 25. Juni 2005 die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ mit sehr gutem Erfolg ab.
30.06.2005 Leistungsprüfung abgelegt
In den Juniwochen begann eine Gruppe der FF Altensittenbach für die Leistungsprüfung nach FWDV 4 zu üben. Nach sechs schweißtreibenden Übungen konnte am 28.06.2005 die Abnahme am Gelände der Firma Geru–Plast in Altensittenbach erfolgen.
03.07.2005 1. Mittelfränkischer Feuerwehr-Leistungsmarsch
LEERSTETTEN (Lkr. Roth) - Fünf Feuerwehren des Landkreises Nürnberger Land nahmen mit je einer Gruppe am 1. Mittelfränkischen Feuerwehr-Leistungsmarsch teil, zu dem der Bezirksfeuerwehrverband Mittelfranken ausgeschrieben hatte und den die Feuerwehr Leerstetten am 25. Juni 2005 als Rahmenprogramm anlässlich ihres 125jährigen Bestehens veranstaltete.
13.07.2005 Neuhauser Wehr unterzog sich Leistungsprüfung
Wie viele andere Wehren im Landkreis auch unterzog sich die FF Neuhaus a.d. Pegnitz turnusgemäß wieder der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz – FwDV 4“.
16.07.2005 Leistungsprüfung in Unterferrieden
UNTERFERRIEDEN - Am 9. Juli 2005 legten 14 Kameraden der Feuerwehr Unterferrieden sowie 1 Kameradin der Feuerwehr Burgthann die Leistungsprüfung nach FwDV4 "Die Gruppe im Löscheinsatz" ab und erhielten aus den Händen des Kreisbrandinspektors Peter Schlerf ihre Abzeichen überreicht. Beim anschließenden Sommerfest wurden außerdem mehrere Kameraden der Wehr für ihre Verdienste bei der Feuerwehr Unterferrieden ausgezeichnet.
17.07.2005 Erfolgreiche Abnahme der Leistungsprüfung THL
DIEPERSDORF – Die Feuerwehr Diepersdorf stellte mal wieder Ihre Schlagfähigkeit und den hohen Ausbildungsstand unter Beweis. Vier Gruppen der Wehr legten das Leistungsabzeichen nach FwDV 13 "Technische Hilfeleistung" mit hervorragenden Ergebnissen ab.
31.07.2005 Jugendfeuerwehren bei Jugendlager in Gänserndorf
Gänserdorf (Österreich) - 20 Feuerwehranwärter der Jugendfeuerwehren Schwarzenbruck und Altdorf nahmen heuer im Mai am 25. Jugendpfingstlager der Feuerwehr Gänserdorf teil und bestanden beim Wissenstest das österreichische Wissenstestabzeichen in Gold.
13.10.2005 Gemeinsam Leistungsprüfung THL abgelegt
ALFELD - Zur Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung nach FwDV 13 Stufe 1 sind am 9. Oktober 2005 neun Aktive der Feuerwehren Alfeld und Lieritzhofen gemeinsam angetreten.
18.10.2005 Jugendliche im Dienstbezirk 2 unterzogen sich Wissenstest
Am Samstag, den 08.10.2005 fand im Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Lauf für 154 Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren wieder der Wissenstest für den Dienstbezirk II statt.
19.10.2005 Aktive der Altdorfer Wehren legten Leistungsprüfung ab
30 Kameraden der Feuerwehren aus Altdorf, Eismannsberg und Rasch erhielten am 14.10.2005 ihre Abzeichen nach erfolgreicher Ablegung der Leistungsprüfung „techn. Hilfeleistung“.
19.10.2005 Gruppe legte Leistungsprüfung FwDV4 ab
ALTENSITTENBACH (DB1) - Eine überwiegend junge Gruppe der Feuerwehr Altensittenbach stellte sich am 15.Oktober wieder einer Leistungsprüfung gemäß FWDV 4 "Die Gruppe im Löscheinsatz".
 
Versammlungen, Sitzungen, Besprechungen
23.06.2005 Kommandantenversammlung in Röthenbach
NÜRNBERGER LAND - Am 16. Juni 2005 fand in der Stadthalle in Röthenbach / Pegnitz die diesjährige Frühjahrsversammlung der Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren und der Werkfeuerwehren des Landkreises Nürnberger Land statt.
 
Feuerwehrfeste, Festveranstaltungen, Ehrungen
03.03.2005 Einladung zum 5. Nordbayerischen Handdruckspritzenwettbewerb
In Diepersdorf findet am 8. Mai 2005 wieder ein traditioneller Handdruckspritzenwettbewerb statt. Nachdem die FF Diepersdorf mit zwei ausgerichteten Handdruckspritzenwettbewerben bereits Erfahrungen gesammelt hat, ist sie heuer der Veranstalter des 5. Nordbayerischen Handdruckspritzenwettbewerbes.
20.03.2005 Gelungener Festauftakt der FF Moosbach
MOOSBACH - Am 12. März fand in Moosbach der Festkommers anlässlich des 100jährigen Bestehens der Wehr statt, was zugleich der Auftakt für das große Feuerwehrfest vom 10. bis 12. Juni 2005 war. In diesem Rahmen wurden auch Kameraden für ihre 25jährige Dienstzeit geehrt.
24.04.2005 FF Altensittenbach erhielt neues Fahrzeug
Am Samstag, dem 23.04.2005 fand am Gerätehaus Altensittenbach die Einweihung des neuen Löschgruppenfahrzeuges LF10/6 statt.
26.04.2005 Festkommers bildete Festauftakt in Neunhof
Am Samstag, dem 23.04.2005 fand in den Räumlichkeiten der Firma Wiethaler in Neunhof der Festkommers der Feuerwehr Neunhof zum 125jährigen Bestehen der Wehr statt.
27.04.2005 Anbau an Feuchter Gerätehaus eingeweiht
Nach acht Monaten Bauzeit konnte an einem sonnigen Freitagabend die neue Fahrzeug- und Lagerhalle der Feuchter Wehr eingeweiht werden.
13.05.2005 Verdiente Kameraden geehrt
ALFELD - Bei einem Ehrungsabend der Feuerwehren Alfeld und Lieritzhofen wurden fünf Kameraden mit dem Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet. Zwei Kameraden wurden nach Erreichen der Altersgrenze aus dem Feuerwehrdienst verabschiedet.
20.05.2005 Festauftakt in Altensittenbach
Als Auftakt der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Altensittenbach einen Festkommers. Die Feierlichkeiten für die Öffentlichkeit finden vom 20. bis 22.5.2005 statt.
29.05.2005 Feuerwehrjubiläum mit Überraschung
RÜBLANDEN (DB2) - Mit einem gelungenen Festwochenende feierte die Feuerwehr Rüblanden (Gde. Ottensoos) vom 27. bis 29. Mai 2005 bei strahlendem Sonnenschein ihr 75-jähriges Bestehen. Als Überraschung, in die nur wenige eingeweiht waren, bekam die Feuerwehr am Festsonntag ein Tragkraftspritzenfahrzeug geschenkt.
05.06.2005 JF Rollhofen feiert 30jähriges Bestehen
ROLLHOFEN - Im Rahmen des Rollhofener Dorffestes feierte die Jugendfeuerwehr Rollhofen am Fronleichnamstag ihr 30jähriges Bestehen. Bei einem Wettbewerb zeigten sie zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren der Gemeinde ihr Können.
06.06.2005 FF Neunhof feierte 125jähriges Bestehen
NEUNHOF (DB2) - Seit 125 Jahren besteht die Freiwillige FF Neunhof in diesem Jahr, und dieses runde Jubiläum feierte die Wehr mit einem großen Festwochenende, das vom 3. bis 5. Juni stattfand.
12.06.2005 Feuerwehr Moosbach feierte 100jähriges Bestehen
Auf eine 100jährige Geschichte konnte die Feuerwehr Moosbach während ihrer Festtage zurückblicken, die mit dem Festzug durch die Ortschaft einen würdigen Abschluss fanden.
04.07.2005 Einweihung des neuen Gemeinschaftshauses in Kainsbach
Am Pfingstsonntag, den 15. Mai 2005 konnte der Gemeinschaftsbau von Feuerwehr und Kirchengemeinde eingeweiht werden. Mit einem feierlichen Gottesdienst begann dieser Festtag.
10.07.2005 125 Jahre Feuerwehr Artelshofen
Am Sonntag, den 10.07.2005 fand der große Festzug anläßlich des 125-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Artelshofen statt.
17.07.2005 125 Jahre Feuerwehr Entenberg
Mit einem großen Festzug fand das Festwochenende der Feuerwehr Entenberg vom 15. bis 17. Juli 2005 anlässlich ihres 125jährigen Jubiläums am Sonntag nachmittag im Beisein von zahlreichen Gästen und Ehrengästen seinen Höhepunkt.
01.08.2005 Feuerwehr Guntersrieht feierte 100jähriges Jubiläum
Ein großer Festzug bildete den krönenden Abschluss der dreitägigen Feierlichkeiten anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Guntersrieht, die vom 29. bis 31. Juli 2005 stattfanden.
05.09.2005 FF Kainsbach feierte 125jähriges Bestehen
KAINSBACH - Bei herrlichem Wetter feierte die Feuerwehr Kainsbach vom 2. bis 4. September 2005 ihr 125jähriges Bestehen. Neben den Abendveranstaltungen mit Rockabend und Zeltparty war der große Festzug am Sonntag nachmittag der Höhepunkt der Feierlichkeiten.
18.09.2005 Festzug zum 100jährigen Bestehen in Mimberg
Mit einem Festzug klangen die Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehen der Feuerwehr Mimberg vom 16.09. bis 18.09.2005 aus. Viele Feuerwehren, Vereine und Musikzüge zogen am Sonntagnachmittag durch die Straßen Mimberg und sorgten für ein farbenprächtiges Stimmungsbild.
04.10.2005 Rüstwagen in Röthenbach offiziell übergeben
Am Samstag, dem 01.10.2005 fand im Gerätehaus der Feuerwehr Röthenbach a.d. Pegnitz die offizielle Übergabefeier für den neuen Rüstwagen statt. Desweitern wurde eine 15jährige Freundschaft gefeiert.
18.10.2005 Jugendgruppe feierte 40jähriges Jubiläum
Die Jugendfeuerwehr der Stadt Lauf feierte im kleinen Rahmen ihr 40jähriges Gründungsfest und blickte mit damaligen und aktuellen Verantwortlichen auf diese Zeit zurück.
19.10.2005 Kameraden für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt
SCHWARZENBRUCK – Bei einer Feierstunde wurden am 15. Oktober 2005 im Feuerwehrhaus Schwarzenbruck sechs Kameraden der Schwarzenbrucker Gemeindewehren ausgezeichnet. Sie erhielten aus den Händen von Landrat Helmut Reich und Kreisbrandrat Bernd Pawelke die Ehrenurkunde und das Ehrenzeichen des Freistaates Bayern für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst überreicht.
24.10.2005 Aktive Wehrmänner der Feuerwehren der Gemeinde Neunkirchen geehrt
Insgesamt konnten sechs Feuerwehrmänner, davon fünf aus der Freiwilligen Feuerwehr Rollhofen und ein Feuerwehrmann aus der Freiwilligen Feuerwehr Speikern für 25-jährige Feuerwehrdienstzeit geehrt werden.
09.11.2005 350 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
Am Ehrenabend für die Feuerwehren der Marktgemeinde Schnaittach konnte der federführende Kommandant Norbert Schlicht elf Jubilaren, die seit 25 bzw. 40 Jahren aktiven Dienst tun, begrüßen.
 
Wissenswertes, Interessantes und Internes
06.01.2005 Neuer Infoservice der Feuerwehr Hersbruck
Pünktlich zum Verkaufsstart von Feuerwerkskörpern, gibt die Abteilung "Öffentlichkeitsarbeit" der Feuerwehr mit dem brandaktuellen Aushang, nutzvolle Tipps zum Kauf von Feuerwerkskörpern, Ratschläge zur Vorbeugung von Bränden und Handhabungshinweise.
"In Zukunft können sich Bürger am städtischen Infoturm über aktuelle Themen informieren", so zuständiger Sachgebietsleiter Markus Schmidt von der Freiwilligen Feuerwehr Hersbruck.
Die Bürger sollen durch den neuen Service auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht werden und Tipps bekommen, wie sie diesen Entgegentreten oder gar Vorbeugen können. Künftige Aushänge werden über Themen des Vorbeugenden Brandschutzes, Hinweise für die Reisezeit, z.B. zur Bildung von Rettungsgassen, richtiges Absetzen eines Notrufs, Waldbrandgefahren usw. informieren.
28.04.2005 KFV-Online wird Millionär
INTERN - Am 28. April 2005 konnten wir auf unserer Homepage die stolze Zahl von 1 Million Besucher verzeichnen. Hierfür möchten wir uns bei allen Besuchern, aber auch Autoren und Helfern herzlich bedanken.
 
Sonstiges
10.01.2005 Feuerwehr Unterferrieden online
Wieder hat eine Wehr im Landkreis Nürnberger Land den Schritt ins Internet gewagt. Seit kurzem ist die Feuerwehr Unterferrieden nun auch online erreichbar.
25.01.2005 Feuerwehr Unterhaidelbach im Internet
Die Feuerwehr Unterhaidelbach präsentiert sich ab sofort mit einer eigenen Seite im Netz, auf der sich der Besucher rund um die Feuerwehr Unterhaidelbach informieren kann.
29.05.2005 FF Röthenbach mit neuem Internetrauftritt
Seit 28. Mai 2005 zeigt sich die Homepage der Feuerwehr Röthenbach an der Pegnitz in neuem Design. Sie ist abrufbar unter der bereits bekannten Adresse http://www.ffw.roethenbach.de/ffw/
06.06.2005 FF Diepoltsdorf wieder online vertreten
Nach längerer Abwesenheit aus dem World Wide Web präsentiert sich nun die Feuerwehr Diepoltsdorf wieder im Internet unter folgender Adresse: http://www.ff-diepoltsdorf.de/
28.08.2005 Röthenbacher Wehren am Röthenbacher Blumenfest erfolgreich
Auch in diesem Jahr fand in Röthenbach das alljährliche Blumenfest, diesmal am 28.08.2005, statt. Auch die drei Feuerwehren der Stadt Röthenbach a.d. Pegnitz nahmen mit eigenen Wagen daran teil.
25.09.2005 Feuerwehrseelsorger aus Dienst verabschiedet
OBERFERRIEDEN - Mit einem Gottesdienst in der Marienkirche Oberferrieden wurde am 25. September 2005 der Diakon Michael Groß aus seinem Amt als Feuerwehrseelsorger des Dienstbezirks 3 verabschiedet. Er trat vor kurzem seine neue Stelle als Dekanatsjugendreferent in Passau an.
02.10.2005 Funkversuche im Alfelder Windloch
ALFELD/HERSBRUCK (DB1) – Am Sonntag, den 25. September 2005 wickelten 5 Kameraden der Feuerwehr Hersbruck einen Auftrag der besonderen Art ab. Sie unterstützen Kreisfernmeldemeister KBI Erwin Schneider bei dem Versuch, wie man bei Höhleneinsätzen durch geeignete technische Maßnahmen die Kommunikation über Sprechfunk zwischen den Rettungstrupps in der Höhle und dem Personal außerhalb verbessern kann. Die Ergebnisse waren durchwegs positiv.
10.10.2005 Neunkirchener Wehr besuchte Werkfeuerwehr BASF
Zwei sonnige Herbsttage durften 43 Mitglieder der FF Neunkirchen am Sand Ende September in und um Ludwigshafen verleben. Höhepunkt war der Besuch der Wrfeuerwehr BASF.
18.10.2005 Jugendarbeit im Auftrag des Umweltschutzes
Bereits seit 1991 unternimmt die Jugendfeuerwehr der Stadt Lauf a.d. Pegnitz unter der Leitung von Jugendgruppenleiter Armin Steinbauer, sowohl als Teilnehmer als auch als Ausrichter eine Umweltaktion.
31.12.2005 Jahresrückblick 2005
Wie es auch in den Medien zum Jahreswechsel üblich ist, wollen auch wir mit einer Zusammenfassung verschiedener Berichte einen kleinen Jahresrückblick auf die Ereignisse das vergangenen Feuerwehrjahrs 2005 geben.

Zurück | Archiv-Übersicht


Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land