Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land
Zurück | Gesamtübersicht Berichte

 

Die Feuerwehr Altdorf lädt ein: Tag der offenen Tür am Samstag, den 24. September 22.09.2016

ALTDORF – Nach der Pause im vergangenen Wallenstein-Jahr bereitet die Freiwillige Feuerwehr Altdorf in diesem Jahr wieder einen Tag der offenen Tür vor. Am Samstag, den 24. September zwischen 11 Uhr und 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, zum Gerätehaus im Feuerweg 2 zu kommen.

Für Besucher jeden Alters ist etwas geboten. Die ganze Zeit über besteht die Möglichkeit der Fahrzeugschau mit fachkundiger Erklärung. Auch überörtlich eingesetzte Spezialfahrzeuge wie der nagelneue "Abrollbehälter Gefahrgut" sind in Altdorf stationiert. Neben Einblicken in die umfangreiche Technik ist auch ein Probesitzen für Große und Kleine möglich.

Durch Informationsstände und Vorführungen anderer Hilfsorganisationen wie Polizei, Wasserwacht, Rettungshundestaffel und THW erfahren Sie, wie Sie selbst zu Ihrer Sicherheit vorbeugend beitragen können. Unter dem Motto "Helfen kann jeder" informieren Vertreter von Rettungsdienst und Notarztverein über ihre Arbeit und bieten praktische Anleitungen für richtiges Handeln in Notsituationen.

Über den Tag verteilt werden verschiedene Schauübungen und Führungen durchs Feuerwehrhaus angeboten. Danach werden Sie wissen, dass Freiwillige Feuerwehr nicht nur Blaulicht und Martinshorn bedeutet. Auch außerhalb der Einsätze wird in Atemschutzwerkstatt, Schulungsraum, Schlauchwerkstatt, Kleiderkammer und Funkraum ehrenamtlich für Ihre Sicherheit gearbeitet. Gezeigt werden auch einige Modellbau-Dioramen, mit denen verschiedene Einsatzsituationen nachgestellt sind.

Zum ersten Mal beteiligt sich die im Herbst 2014 gegründete Kinderfeuerwehr. Die sieben- bis elfjährigen Mädchen und Jungen sowie ihre Betreuerinnen bieten Unterhaltung am Maltisch, einer Losbude und bei verschiedenen Spielen.

Jugendliche ab 12 Jahren können sich der Jugendfeuerwehr anschließen. Die derzeitigen Mitglieder möchten ihre erworbenen Fähigkeiten bei einer "heißen" Löschübung dem interessierten Publikum vorführen.

Selbstverständlich ist auch wieder für das leibliche Wohl mit Gegrilltem, Salaten, Pommes Frites und kühlen Getränken gesorgt. Nachmittags erwartet die Besucher auch ein reichhaltiges Kuchenbüfett und Kaffee. Speisen und Getränke werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Die Freiwillige Feuerwehr Altdorf hofft, Ihnen am Samstag, den 24. September ein vielseitiges und interessantes Angebot für die ganze Familie machen zu können.

Info: FF Altdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land