Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2016: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Gemeinsam Üben - Gemeinsam Retten 11.8.2016
  Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung der Feuerwehren Ottensoos und Rüblanden

OTTENSOOS/RÜBLANDEN - Unter dem Motto "Gemeinsam Üben - gemeinsam Retten" stand die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" in der Gemeinde Ottensoos 2016.

Zwei gemischte Gruppen aus den Feuerwehren Ottensoos und Rüblanden stellten sich der Aufgabe, bei einem angenommenen Verkehrsunfall bei Nacht die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug mit Hilfe von Schere und Spreizer zu befreien.

Neben der Ausleuchtung des Einsatzortes musste innerhalb von 4 Minuten auch die Absicherung der Unfallstelle, die Verletztenbetreuung und der Brandschutz sichergestellt werden. Nachdem alle notwendigen Geräte aus dem Löschfahrzeug der Ottensooser Wehr an die Einsatzstelle gebracht waren, wurde die technische Rettung simuliert. Beide Gruppen haben das Übungsziel innerhalb der Sollzeit mit sehr gutem Ergebnis erreicht.

Neben dem eigentlichen Üben mit den zur Rettung benötigten Werkzeugen wurden den Teilnehmern während der Vorbereitung auch das Grundwissen und der Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät wieder verinnerlicht. Die Schiedsrichter Jörg Leipold, Georg Prögel und Erich Meyer konnten sich hier von der fehlerfreien Erklärung der Geräte durch alle Teilnehmer überzeugen.

Die Kameraden erhielten nach einem kurzen Grußwort die Abzeichen für die bestandene Prüfung von Kreisbrandinspektor Fritz Holfelder überreicht.

Die beiden Kommandanten Gerd Ziegler (Ottensoos) und Bernd Prögel (Rüblanden), die beide selbst die Prüfung mit ablegten, dankten den Teilnehmern für die Bereitschaft mitzumachen und insbesondere Falko Baumann für die Übernahme der Ausbildung.

Zum Abschluss wurde im Ottensooser Feuerwehrhaus noch gemeinsam gegrillt und die bestandene Prüfung gefeiert.

Dass die übergreifende Ausbildung und gute Kameradschaft nicht nur innerhalb der Gemeinde sondern im gesamten Landkreis funktioniert zeigt, dass die 3 Rüblandener Aktiven Linda Lehmeier, Ines Lehmeier und Erich Meyer Ihre Prüfung aus beruflichen bzw. Zeitgründen bereits eine Woche vorher bei der Feuerwehr Behringersdorf mit ablegen konnten.

  • Stufe 1: Nico Aschenbrenner
  • Stufe 2: Falko Baumann, Michael Gleixner, Thomas Rolle, Frank Scharrer, Frank Schienhammer, Uwe Straußner, Thomas Vogl, Bernd Wendler, Herbert Wendler, Gerd Ziegler
  • Stufe 4: Bernd Prögel
Bericht und Fotos: FF Ottensoos

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2016: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land