Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Feuerwehr Pommelsbrunn legte THL Leistungsprüfung erfolgreich ab 4.08.2010

POMMELSBRUNN - Am 29. Juli 2010 legte die Feuerwehr Pommelsbrunn die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ nach FwDv 3 erfolgreich ab. Nach intensiven Vorbereitungen konnten sich die Gruppenführer und Ausbilder, 1. Kommandant Armin Herger und sein Stellvertreter Bernd Eisenstein, mit 2 Gruppen am Übungshof des Feuerwehrgerätehauses sich der Abnahme der Leistungsprüfung stellen.

Durch die Überarbeitung der Richtlinien hat sich einiges im Prüfungsablauf verändert. Es besteht nun die Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Aufbauvarianten auszuwählen. Die FF Pommelsbrunn entschied sich für die Variante B, da durch das moderne LF10/6 es ermöglicht wird, den Stromerzeuger und das Hydraulikaggregat im Fahrzeug zu betreiben. Bei dieser Variante gilt es, die Höchstzeit von 240 Sekunden zu unterbieten. Vor der Abnahme werden durch Auslosung die entsprechenden Funktionen unter der Mannschaft verteilt, wobei Gruppenführer und Maschinist vorher festgelegt werden.

Zur Prüfung gehört ebenfalls das Lösen von Zusatzaufgaben, die jeder Trupp zu bewältigen hat. Hierbei muss z.B. die Inbetriebnahme eines Trennschleifers erklärt und vor den Schiedsrichtern vorgeführt werden.

Unter den kritischen Augen der drei Schiedsrichter Fritz Winter (FF Alfalter), Wolfgang Werthner (FF Altensittenbach) und Roland Weidinger (FF Hersbruck) wurde dann ein angenommener Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert, bei dem die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und der Verunglückte mit hydraulischen Rettungsgeräten gerettet werden muss.

Die Schiedsrichter beglückwünschten alle Teilnehmer zur bestandenen Prüfung. Kommandant und Kreisbrandmeister Armin Herger dankte den Aktiven für ihren Einsatz und die Bereitschaft, neben den Übungen und Einsätzen, weitere Zeit für die Ausbildung aufzubringen. Weiterhin ist die hervorragende Zusammenarbeit der Wehren im Gemeindegebiet zu erwähnen, da auch der Kommandanten der FF Hartmannshof, Thorsten Brunner, an der Prüfung teilnahm und das Leistungsabzeichen entgegen nehmen konnte.

Unter den interessierten Zuschauern waren unter anderem Bürgermeister Jörg Fritsch, Gemeinderatsmitglied Marcus Flemming und die beiden Ehrenvorstände Robert Friedrich und Erich Koch.

Bericht und Fotos: FF Pommelsbrunn

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2010 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger