Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Leistungsprüfung in Rüblanden mit Null Fehler abgelegt 5.07.2010

RÜBLANDEN (DB2) - Am Freitag den 25. Juni 2010 legten 2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Rüblanden die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" mit Erfolg ab. Wie bereits vor 2 Jahren entschied sich eine Gruppe für die Prüfung nach der Variante III (Innenangriff – Wasserentnahme aus Hydranten) mit Atemschutz.

Als Schiedrichter waren Markus Vogel (FF Hüttenbach), KBM Rainer Krug (FF Rückersdorf) und KBM Fritz Holfelder (FF Hedersdorf) nach Rüblanden gekommen.

Neben etlichen Bürgern verfolgten auch Bürgermeister Klaus Falk, die Gemeinderäte Monika Walter und Frank Ultsch, die beiden Ottensooser Kommandanten Gerd Ziegler und Uwe Gleixner sowie die Jugendgruppe und einige Kameraden aus Ottensoos als Zuschauer die Prüfungsabnahme.

Für 4 Kameradinnen und Kameraden war es die erste Leistungsprüfung, die es abzulegen galt. Dass die Jugend mit Freude und Eifer bei der Sache ist, stellten Sie eindrucksvoll unter Beweis. Sie legten die Prüfung (Variante I – Außenangriff Wasserentnahme aus Hydranten) ohne Fehlerpunkte ab.

Nachdem beide Gruppen die Prüfung mit Erfolg beendeten, konnten die Schiedsrichter allen 13 Teilnehmer die jeweiligen Abzeichen übergeben. In einer kurzen Ansprache ging Schiedsrichter Vogel auf die hervorragende Leistung der Rüblander Wehrmänner und –frauen ein, wobei er nach eigener Aussage in Rüblanden auch nichts anderes erwartet hat. Auch Bürgermeister Klaus Falk dankte den Feuerwehrlern für die geleistete und hervorragende Arbeit. Es sei eben nicht selbstverständlich, seine Freizeit zum Wohl der anderen zu opfern.

Klaus Falk nutzte die Abnahme der Leistungsprüfung in Rüblanden auch als Anlass, den ehemaligen Kommandanten Heinz Haas offiziell aus dem Amt zu verabschieden. Er dankte Heinz Haas für die hervorragende Arbeit als Kommandant und überreichte ihm als Dankeschön für die jahrzehntelange Arbeit ein Präsent.

Im Anschluß an die Prüfung lud die Gemeinde Ottensoos die Prüflinge und Schiedsrichter noch zum gemeinsamen Schäufele-Essen ins Gerätehaus ein.

Die Teilnehmer der Prüfung:

Stufe 1: Stefanie Haas, Kerstin Kraußer, Ines Lehmeier, Patrik Meyer

Stufe 2: Linda Lehmeier, Sebastian Reiß, Markus Schönfisch

Stufe 4: Herbert Wendler

Stufe 5: Michael Kelsch, Erich Meyer, Frank Scharrer

Stufe 6: Bernd Prögel, Matthias Scharrer

Bericht und Fotos: FF Rüblanden

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2010 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger