Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Florianstag in Schnaittach mit Ehrung 13.05.2010

SCHNAITTACH - Wie jedes Jahr feierten am Samstag nach Florian (4. Mai) die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Schnaittach und Hedersdorf gemeinsam den Florianstag. In diesem feierlichen Rahmen wurde ein Schnaittacher Feuerwehrkamerad für seinen langjährigen Einsatz mit dem Bayerischen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.

Zunächst marschierte man zusammen mit Bürgermeister Georg Brandmüller vom Schnaittacher Gerätehaus zur Pfarrkirche Sankt Kunigund. Dort zelebrierte der Ehrenfeuerwehrmann der Schnaittacher Feuerwehr, Herr geistliche Rat Konrad Ringl, die heilige Messe. In seiner Predigt ging Ringl auch auf das Leben und die Bedeutung des Schutzpatrons der Feuerwehren, des Heiligen Florians, ein. Er dankte allen, die in der Feuerwehr und in den Rettungsorganisationen für ihre Mitmenschen Dienst tun und unterstrich, dass es ihn sehr freut, dass er als Ehrenfeuerwehrmann mit dazu gehört.

Nach dem Gottesdienst wurde zum Gerätehaus zurück marschiert. Dort wartete bereits Kreisbrandrat Norbert Thiel auf die Florianjünger aus Schnaittach und Hedersdorf. Vorstand Ohlwärther begrüßte den Kreisbrandrat recht herzlich und dankte den zahlreichen Teilnehmern für ihr Kommen, mit dem sie eindrucksvoll gezeigt haben, dass neben Übungen und Einsätzen auch solche Veranstaltungen von Bedeutung sind.

Bürgermeister Brandmüller erinnerte in seinen Grußworten an die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung, die am Vormittag in Schnaittach mit Erfolg abgelegt wurde und die den ausgezeichneten Ausbildungsstand der FFW Schnaittach gezeigt hat. Er dankte für die Arbeit und das Engagement eines jeden Mitglieds der Feuerwehr.

Kreisbrandrat Norbert Thiel und der Kommandant der FFW Schnaittach, Kreisbrandmeister Norbert Schlicht, zeichneten anschließend Hauptfeuerwehrmann Wolfgang Falkner mit dem Bayrischen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Bayern aus. Kommandant Schlicht würdigte den Einsatz von Wolfgang Falkner in über 40 Jahren aktiven Dienst in den Feuerwehren Siegersdorf -Rabenshof und Schnaittach. Sei dies als Maschinist oder als stellvertretender Gruppenführer.

Kreisbrandrat Norbert Thiel gratulierte Falkner zu dieser seltenen und hohen Auszeichnung und lobte die Arbeit der Feuerwehren im Oberland.

Nach dem offiziellen Teil setzten sich die Mitglieder der Schnaittacher und Hedersdorfer Wehr, bei einer ordentlichen fränkischen Brotzeit, gemütlich Zusammen um Erfahrungen und gemeinsam erlebtes aus zu tauschen.

Bericht und Fotos: FF Schnaittach

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2010: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2010 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger