Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Schwerer VU endete glimpflich 14.10.2008

MOOSBACH - Am Nachmittag des 12. Oktober 2008 ereignete sich um 14.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf einem Waldweg nahe Moosbach. Durch die Leitstelle Nürnberg wurde die Feuerwehr Moosbach mit der Meldung „VU mit eingeklemmter Person“ alarmiert.

Folgende Lage stellte sich den eintreffenden Kräften dar: Das verunfallte Fahrzeug lag auf der Fahrerseite seitlich eines Waldweges und war nur durch wenige Äste gegen ein vermeintliches umkippen gesichert. Der PKW-Lenker hatte zwischenzeitlich aus eigener Kraft sein Fahrzeug verlassen können und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Passanten betreut.

Durch die eintreffenden Kräfte aus Moosbach wurde zunächst die Unfallstelle gesichert und der Brandschutz sichergestellt sowie der Bergungsdienst unterstützt.

Der junge Unfallverursacher aus dem Landkreis Neumarkt geriet mit seinem Fahrzeug, auf dem für PKW und Motorräder gesperrten Forstweg, ins schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend. Weil Polizeibeamte bei dem verunglückten Anzeichen auf Drogenkonsum entdeckten, nahmen sie ihn mit ins Krankenhaus zur Blutentnahme.

Anzumerken sei noch, dass die anwesenden Passanten und Ersthelfer die Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst erstklassig in das abgelegene Waldstück eingewiesen haben.

Eingesetzte Kräfte:
FF Moosbach mit 139/11/1, 139/40/1
Rettungsdienst RTW NEF
Polizei
Bergungsdienst

Bericht: FF Moosbach
Fotos:
Der Bote

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger