Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Vermisstensuche am Birkensee 16.05.2008

DIEPERSDORF (DB3) - Am Donnerstag, den 15.05.08 löste die Leiststelle Nürnberg gegen 1:00 Uhr Alarm für die Feuerwehren Schwaig und Diepersdorf aus. Grund der Alarmierung war eine Vermisstensuche am Birkensee.

Ein Mann, Mitte vierzig, war nach angekündigten Suizid in den Birkensee gestiegen. Dies teilte er in einem Telefonat seiner Lebenspartnerin mit, welche daraufhin die Polizei verständigte.

Die erste Streife der Polizei Lauf, welche rasch vor Ort war, konnte noch eine Person am gegenüberliegenden, südlichen Ufer erkennen. Trotz umgehend eingeleiteten Maßnahmen gestaltete sich die Suche des Vermissten schwierig.

 

Die ersten Aufgaben teilten sich wie folgt auf: Auf Höhe des Unterstandes der Wasserwacht baute das LF 16/12 der Feuerwehr Diepersdorf eine Beleuchtung auf. Vom Rüstwagen der Feuerwehr Schwaig wurde das Boot vorbereitet. Dieses konnte dann umgehend zu Wasser gebracht werden. Ferner fuhr ein Polizist mit Suchhund mit, um ggf. Witterung aufzunehmen. Auch die unmittelbar danach eintreffende Wasserwacht brachte rasch ihr Boot zum Einsatz. Mit beiden Booten wurde parallel gearbeitet und der Grund in der Gegend der letzten Sichtung des Mannes abgesucht.

Die Frau des Vermissten, welche an der Einsatzstelle umherirrte, wurden dem Kameraden und zugleich Notarzt der Feuerwehr Diepersdorf zur Erstbetreuung übergeben. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Dame, sowie der Stiefsohn an diesen übergeben.

Die restlichen Feuerwehrfahrzeuge der Wehren aus Schwaig und Diepersdorf nahmen eine großräumige Ausleuchtung des gesamten Birkensee vor.

Der eingesetzte Polizeihubschrauber "Edelweis" mit der Wärmebildkamera musste leider nach intensiver Suche zwecks Spritmangel abbrechen.

Als weitere Maßnahmen wurden weitere Einheiten von Wasserwacht und Bergwacht nachalarmiert um Taucher und weitere Boote zum Einsatz zu bringen.

Die Kameraden der Feuerwehr fingen dann an, den Bereich Ufer und direkt angrenzende Waldstücke mittels Menschenkette zu durchkämmen.

Im weiteren Verlauf wurde die FF Röthenbach mit der Wärmebildkamera nachalarmiert.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Diepersdorf 141/40/1, 141/42/1
FF Schwaig 96/11/1, 96/40/1, 96/30/1
FF Röthenbach 91/11/1
Polizei, Polizeihubschrauber,Hundeführer
Rettungsdienst 2 RTW, NEF, ELRD
Wasserwacht

Fotos und Bericht: FF Diepersdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger