Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Feuer in Nebengebäude 17.02.2008

ELLENBACH (DB1) - Am späten Samstagnachmittag des 16. Februar heulten die Sirenen in Ellenbach. In einem Nebengebäude an der Ellenbacher Hauptstraße brennen Maschinenanbauteile und eine Werkstatt. Das Feuer war schnell unter Kontrolle der Sachschaden hält sich noch in Grenzen.

"Ellenbacher Hauptstraße, Feuer im Nebengebäude", lautete die Durchsage für die Feuerwehren Ellenbach und Hersbruck von der alarmauslösenden PI Lauf. Von allen Seiten eilten Nachbarn und Helfer mit Feuerlöschern herbei. So hatte das Feuer keine Chance mehr sich weiter auszubreiten. Doch aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte man ohne Atemschutz auch wirklich nur bis zum Tor ins Gebäude gehen.


Schnell war die Ellenbacher Feuerwehr zur Stelle. Vom nicht weit entfernten Hydranten aus verlegten sie eine Brandstellenleitung zur Brandstelle. Das Feuer war im Nu gelöscht. Die aus Hersbruck angerückten Kameraden, mussten nur noch mit Atemschutzgeräten aushelfen. Aufgrund des verbrannten Kunststoffs und einem evtl. auslaufendem Heizöltank konnte das Gebäude nach wie vor nur mit Atemschutz betreten werden. Auch beim ersten Aufdecken des Dachs mussten dann die Atemschutzgeräteträger aus Hersbruck Ihren Dienst zur Verfügung stellen. Nach kurzer Zeit konnten dann aber die Hersbrucker wieder einrücken.

 

Besonders auffällig war bei diesem Einsatz die hervorragend funktionieren Dorfgemeinschaft. Dutzende von Helfer eilten mit ihren privaten Feuerlöschern zu Hilfe oder retteten noch schnell wertvolle Gerätschaften aus dem Nebengebäude.

Anwesende Einheiten:

FF Ellenbach 16/44/1
FF Hersbruck 14/11/1, 14/11/2, 14/21/1, 14/30/1, 14/40/1, 14/61/1
Rettungsdienst RTW
Polizei


Fotos und Bericht: FF Hersbruck

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger