Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Pkw-Brand nach Verkehrsunfall 04.02.2008

SCHNAITTACH (DB2) - Am 02.02.08 wurde die FF Schnaittach um 13:45 Uhr mit der Meldung "PKW-Brand auf der BAB 9" alarmiert. Nach einem Unfall brannte ein Fahrzeug komplett aus.

Vor Ort stellte sich folgend Lage dar.
Ein PKW-Lenker bemerkte zu spät, dass ein vorrausfahrendes Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf das, mit 3 Personen besetzte, Fahrzeug auf.
Nach dem Aufprall fing das auffahrende Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus.

 
     
 

Die Kräfte der Feuerwehr Schnaittach löschten das Fahrzeug mit einen Schaumrohr unter schweren Atemschutz ab, streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab und sicherten die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei ab. Der vorsorglich nachgeforderte Rettungswagen konnte die Einsatzstelle nach einer kurzen Sichtung der betroffenden Personen wieder verlassen.
Während den Löscharbeiten war die Autobahn in Fahrtrichtung Berlin vollständig gesperrt, danach konnten zwei Spuren für den Verkehr wieder freigegeben werden.


Eingesetzte Kräfte:
KBM Schlicht
FF Schnaittach 99/11/1, 99/40/2, 99/40/1, 99/88/1
Rettungsdienst RTW
Polizei
Autobahnmeisterei

Fotos und Bericht: FF Schnaittach

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger