Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Aktive Wehrmänner der Feuerwehren der Gemeinde Neunkirchen geehrt 24.10.2005

NEUNKIRCHEN (DB2) - Insgesamt konnten sechs Feuerwehrmänner, davon fünf aus der Freiwilligen Feuerwehr Rollhofen und ein Feuerwehrmann aus der Freiwilligen Feuerwehr Speikern für 25-jährige Feuerwehrdienstzeit geehrt werden.

Diese Auszeichnung wurde durch den Landrat Helmut Reich im Beisein von Kreisbrandrat Bernd Pawelke, Neunkirchens Bürgermeister Kurt Sägmüller, sowie vom Kreisbrandinspektor Rainer Fuchs im Rahmen eines kleinen Ehrenabends im Sitzungssaal des Rathauses verliehen.

Bürgermeister Kurt Sägmüller freute sich, „dass es so viele Menschen gibt wie Sie und die Neunkirchener wissen ihre Arbeit zu schätzen“, so das Gemeindeoberhaupt. Landrat Helmut Reich meinte, dass die Feuerwehrmänner mehr als ihre Pflicht getan hätten. „Was würden all die Geräte nützen, wenn keine Feuerwehrmänner hier wären“, sagte Reich.

 
     
 

Kreisbrandrat Pawelke meinte, dass die geehrten Feuerwehrmänner wesentlich das Feuerwehrleben geprägt haben und hoffte, das dies auch weiterhin so bleibt.

Geehrt wurden für 25-jährige Dienstzeit:

FF Rollhofen: Norbert Albert, Gebhard Rainer, Gerd Kamenik, Harald Kraus und Roland Rüll.

FF Speikern: Christian Herbst.

Außerdem wurde Armin Glaushauser, stv. Kommandant der FF Speikern von 1993 bis 2005, ein großer Dank ausgesprochen. Bürgermeister Kurt Sägmüller bedankte sich bei Glashauser in Form eines kleinen Präsentes und lobte ihn, dass er auch weiterhin als aktiver Feuerwehrmann der Speikerner Wehr treu bleibt. Bei einem kleinen Imbiss unterhielt man sich noch angeregt im Foyer des Rathauses.

Bericht und Fotos: FF Rollhofen

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger