Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Feuerwehr Neunhof feierte 125jähriges Bestehen 06.06.2005

NEUNHOF (DB2) - Seit 125 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr Neunhof in diesem Jahr, und dieses runde Jubiläum feierte die Wehr mit einem großen Festwochenende, das vom 3. bis 5. Juni 2005 stattfand. Höhepunkt der Feierlichkeiten war ein großer Festzug, der am Sonntag nachmittag unter großem Beifall der Bevölkerung durch Neunhof zog.

Bereits im April lud die Feuerwehr Neunhof ihre Mitglieder und Ehrengäste zu einem Festkommers ein, bei dem das 125jährige Bestehen der Wehr in würdigem Rahmen gefeiert wurde. Dabei wurden auch verdiente Mitglieder und Feuerwehrkameraden für ihren ehrenamtlich geleisteten Dienst bei der Feuerwehr geehrt.

Nun war auch die Bevölkerung eingeladen, bei einem Festwochenende mit vielen Veranstaltung den runden Geburtstag der Feuerwehr Neuhof mitzufeiern. Die Feierlichkeiten begannen am Freitag abend mit der Radio N1 Powernacht, am Samstag wurden Unterhaltung, Show und Kabarett mit den "Störzelbacher one&six" und Andrea Lipka präsentiert.

Beim Totengedenken am Sonntag morgen wurde den verstorbenen Kameraden der Wehr gedacht, anschließend wurde der Festgottesdienst im Festzelt gefeiert. Nach einem Frühschoppen und dem Mittagessen füllte sich der Ort Neunhof: Zahlreiche Marschgruppen, bestehend aus benachbarten Feuerwehren, Musikkapellen, örtlichen Vereinen und natürlich auch Ehrengästen stellten sich zu einem großen Festzug auf, der sich nach drei Böllerschüssen in Bewegung setzte. Anhand der zahlreichen Zuschauer am Straßenrand, die den Festzug verfolgten und den Gruppen zuwinkten, konnte man sehen, dass der Bevölkerung ihre Feuerwehr sehr viel bedeutet.

Nachdem der Festzug vor der Tribüne der Ehrengäste der Kreisbrandinspektion und der Kommunalpolitik vorbeigezogen war, marschierten die Gruppen durch das Spalier der Jubelwehr und der Fahnenabordnungen in das Festzelt ein. Im Festzelt begrüßte der Vorstand der Neunhofer Wehr, Gerd Schmidt, alle Gäste, die zum Jubiläum gekommen waren. Anschließend überbrachten Laufs Bürgermeister Rüdiger Pompl, Landrat Helmut Reich und Kreisbrandinspektor Rainer Fuchs ihre Grüße und Glückwünsche für die Neunhofer Jubelwehr. Die "Haberloher Musikanten" sorgten für die musikalische Unterhaltung beim weiteren Verlauf des Festsonntags.

Weitere Bilder vom Festzug:

 

Bericht und Fotos: KFV Online

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2005: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2005 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger