Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Erfolgreich abgelegte Leistungsprüfung der FF Hedersdorf 05.07.2004



HEDERSDORF (DB2) - Anfang Juni legte eine Gruppe der Feuerwehr Hedersdorf die Leistungsprüfung nach FwDV4 der Stufen 1,3,4, und 6 unter den kritischen Blicken der Schiedsrichter Jörg Leipold, Günter Kiesl, Fritz Holfelder und Jochen Geißler erolgreich ab.

Die Vorbereitung und Ausbildung der Gruppe wurde von Kommandant Günter Ohlwärter und Gruppenführerin Marion Ohlwärter durchgeführt. Nach der Auslosung der einzelnen Trupps durften der Maschinist, der Melder sowie alle anderen Teilnehmer ihr Können mit Knoten und Stichen unter Beweis stellen.

 
     
 

Danach wurden, je nach Leistungsstufe, Zusatzaufgaben gestellt. Stufen 1 und 3 mussten Kleingeräte im Feuerwehrfahrzueg lokalisieren, Stufe 4 Fragen zur Ersten-Hilfe beantworten und Stufe 6 sowie die Gruppenführerin einen Fragebogen ausfüllen. Im Anschluß daran folgte der praktische Teil.

Fehlerfrei und in der vorgeschriebenen Zeit von 150 bis 180 Sekunden baute die Gruppe einen dreiteiligen Löschangriff auf. Auch das Kuppeln der Saugleitung lag in der vorgeschriebenen Zeit von 100 Sekunden. Um die Funktionstüchtigkeit der eingesetzten Saugschläuche und der Pumpe zu überprüfen, wurde zum Abschluss eine Trockensaugprobe durchgeführt. Die Schiedsrichter konnten den Teilnehmern eine erfolgreiche Prüfung bescheinigen und Ihnen als Anerkennung die jeweilige Anstecknadel aushändigen.

Im Einzelnen waren dies:

Stufe 1 Michael Schmude
Stufe 3 Andreas Fischer, Jörg Schrüfer
Stufe 4 Franz Schubert
Stufe 6 Thomas Britting, Helmut Gebhard

Tobias Strobel, Marion Ohlwärter und Kommandant Günter Ohlwärter fungierten als Ersatzteilnehmer.

Bericht und Fotos: FF Hedersdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2004 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger