Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Leistungsprüfung THL mit Erfolg abgelegt 24.05.2004

MOOSBACH (DB3) - Insgesamt 20 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach legten am Samstag, den 08.05.2004 mit einer Gruppe und am Samstag, den 22.05.2004 mit zwei Gruppen die Leistungsprüfung "Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg ab.

Nachdem nur ein Teilnehmer die Stufe I (Bronze) ablegen musste und alle anderen die Stufe II (Silber), wurden die einzelnen Funktionen ausgelost. Während der Gruppenführer einen Fragebogen ausfüllte, begann die Mannschaft mit der Gerätekunde. Bei jeder Abnahme ist der Lagerplatz zweier Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug bei geschlossenen Geräteräumen genau zu benennen. Welches Gerät der jeweilige Teilnehmer zu zeigen hat, wird durch Ziehen von Losen ermittelt. Es dürfen maximal 4 Geräte in der Beladung fehlen.

 
     
 

Nach Beendigung der Gerätekunde wurde mit dem Aufbau in der Gruppe begonnen. Um ein gleichmäßig geordnetes Handeln aller Teilnehmer zu erreichen, wurde die Lage „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Dunkelheit“ angenommen.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Thomas Pöllot (Oberferrieden), Karl-Heinz Mahringer (Eismannsberg) und Günther Schaudig (Altenthann) mussten die einzelnen Trupps in einer Zeit zwischen 145 und 175 Sekunden die Fahrbahn absichern, Spreizer und Schneidgerät in Stellung bringen und die angenommene Unfallstelle mit zwei Scheinwerfern ausleuchten. Außerdem wurde zur Sicherung gegen Brandgefahr der Schnellangriffsschlauch vorgenommen.

Schließlich folgte die Abschlussbesprechung mit den Schiedsrichtern, in der die Bewertungsblätter und das erreichte Ergebnis bekannt gegeben wurden. Nachdem keine nennenswerten Fehler auffielen und der Aufbau innerhalb der Sollzeit erfolgt war, konnte Kreisbrandinspektor Peter Schlerf die Leistungsabzeichen an die Teilnehmer überreichen und ihnen zu ihrer bestandenen Leistungsprüfung gratulieren.

Es wurden folgende Stufen abgelegt:

Stufe 1 (Bronze): Michael Abel
Stufe 2 (Silber): Frank Kotzur, Martin Weigl, Martin Bott, Jörg Kotzur, Norbert Hassel, Christoph Hauenstein, Thomas Hauenstein, Alfred Rauch, Norbert Nähr, Ulf Kempa, Leo Bauer, Hans-Dieter Hoffmann, Thomas Schaller, Josef Rauch, Ralf Kempa, Norbert Bogner, Reiner Weigl, Werner Wolf, Gerhard Kunert

Zum Schluss bedankte sich Kommandant Norbert Nähr bei den Schiedsrichtern, dem Kreisbrandinspektor, den Teilnehmern sowie den Ausbildern und lud die Anwesenden zu einem Imbiss ins Feuerwehrhaus ein.

Bericht und Fotos: FF Moosbach

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2004 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger