Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Grundausbildung abgeschlossen 17.04.2004

SCHNAITTACH (DB2) - Am 16.04.2004 fand auf dem Gelände der Grundschule Schnaittach die praktische Abschlußprüfung der Truppmannausbildung Teil 1 statt. Die theoretische Prüfung brachten die Teilnehmer bereits wenige Tage vorher hinter sich.

Die insgesamt 27 Teilnehmer aus 11 Feuerwehren aus dem Dienstbezirk 2 hatten bis zu diesem Zeitpunkt eine umfangreiche Ausbildung, bestehend aus neun Unterrichts- und fünf praktischen Ausbildungsabenden hinter sich gebracht um das Grundwissen zu erlernen und somit den Grundstein für ihre Feuerwehrlaufbahn zu legen. Die Ausbildung fand dieses Jahr im Gerätehaus Schnaittach statt. Der Prüfungsort wurde aus Platzgründen an die Grundschule Schnaittach verlagert, um die Abarbeitung von mehreren Gruppen gleichzeitig ermöglichen zu können.

Hier ein paar Bilder von der Ausbildung:

 
     
 
     
   

 
Die Teilnehmer während der Theorieprüfung

Neben der Vorführung der Knoten und Stiche, wurden als praktische Prüfung von den verschiedenen Gruppen unterschiedliche Aufgaben erfüllt. Während die eine Gruppe einen dreiteiligen Löschangriff mit Wasserentnahme aus einem Oberflurhydranten aufbauen mußte, wurde eine weitere Gruppe vor die Aufgabe gestellt, gleiches mit der Wasserentnahme aus einem Unterflurhydranten zu realisieren. Eine weitere Gruppe übernahm den Aufbau eines dreiteiligen Löschangriffes mit der Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer, hierzu musste von der Gruppe zuerst eine Saugleitung aufgebaut werden. Der Angriffstrupp, sowie der Melder erhielten noch eine Sonderaufgabe. Hier galt es aus mehreren Losen jeweils zwei zu ziehen und die Bedeutung der darauf abgebildeten Gefahrgutzeichen zu erläutern.

Hier einige Eindrücke von der praktischen Prüfung:

Vorführen der Knoten und Stiche
Erläutern der Gefahrgutzeichen
Die Gruppenerhalten ihren Einsatzbefehl
Kuppeln der Saugleitung ...
... und setzen eines Standrohres
Aufbau der dreiteiligen Löschangriffe

Ausbildungsleiter KBM Joachim Geißler bedankte sich bei den Teilnehmern für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den Ausbildern, die ihn tatkräftig unterstützt haben und ohne die eine solche Ausbildung in diesem Maße nicht möglich wäre. Außerdem galt sein Dank noch dem Kommandanten der Feuerwehr Schnaittach für die Bereitstellung des Gerätehauses, sowie der Fahrzeuge.

 
KBM Geißler und KBI Fuchs bei ihren Reden, ...
... sowie bei der Übergabe der Zeugnisse

Nach absolvieren der Prüfung konnten alle Teilnehmer von KBI Rainer Fuchs ihre Zeugnisse entgegennehmen. KBI Fuchs bedankte sich bei den Teilnehmern für ihr Engagement, da die Ausbildung doch sehr zeitintensiv sei und so andere Interessen in den Hintergrund gestellt werden mußten. Außerdem forderte er die Anwesenden auf, nach der Grundsteinlegung durch die Grundausbildung, ihre Feuerwehrkenntnis durch weitere Lehrgänge und Fortbildungen zu verbessern und so Funktionen von ausscheidenden Generationen übernehmen zu können.

Hier die teilnehmenden Feuerwehrdienstleistenden:

Feuerwehr Bullach
Sebastian Bezold
Manuel Maul
Matthias Weber
Feuerwehr Diepoltsdorf
Patrick Bernhard
Jan-Peter Boye
Jens Raasch
Regina Schuster
Manuel Zeug
Feuerwehr Freiröttenbach
Patrick Linsenmaier
Feuerwehr Hedersdorf
Michael Schmude
Feuerwehr Heuchling
Valerie Beugler
Sebastian Meysel
Stefan Munker
James O´Reilly
Feuerwehr Hormersdorf
Michael Albert
Thomas Bezold
Stefan Singer
Feuerwehr Lauf
Sebastian Gundel
Lukas Holfelder
Kristina Kette
Stefanie Pinzer
Feuerwehr Renzenhof
Peter Hagen
Feuerwehr Schnaittach
Alexander Gumann
Feuerwehr Schwaig
Alexander Bauer
Andreas Helm
Stefan Kirschner
Feuerwehr Tauchersreuth
Michl Zirk

Bericht und Fotos: KFV Online

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2004: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2004 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger